direkt zum Inhalt

Forschungstransfer in die Lehre

Aktuelle Forschungsergebnisse des Instituts werden im Rahmen von Lehrveranstaltungen gemeinsam mit Studenten besprochen und evaluiert. Im Rahmen von Bachelor- und Master-Thesen werden einzelne Fragestellungen bearbeitet. Größere wissenschaftliche Fragestellungen werden im Rahmen von gemeinsam betreuten Dissertationen innerhalb der Promotionsprogramme der Partneruniversitäten bearbeitet.

Aktuell betreute Abschlussarbeiten

  • Auswirkungen von psychischem Stress in der Beatmungspflege
    Erstgutachter: J. Schubert, M.A.; Zweitgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev
  • Das Internet als gesellschaftliches Kommunikationsmedium
    Erstgutachter: J. Schubert, M.A.; Zweitgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev
  • How the use of mobile phone is revolutionizing the modern work environment
    Erstgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev; Zweitgutachter: Sarfaraz Ghulam, M.A.
  • Internetsoziologie - Ein SLR zur Klassifizierung des Forschungsstands
    Erstgutachter: J. Schubert, M.A.; Zweitgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev
  • Inwiefern beeinflusst das Internet das Verhalten der Nutzer hinsichtlich deren Reputation
    Erstgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev; Zweitgutachter: J. Schubert, M.A.
  • Marktanalyse und Geschäftsmodelle: Cloud-Computing im Healthcare
    Erstgutachter: Prof. Dr. G. Tamm; Zweitgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev
  • Onlinespielsucht und ihre Auswirkungen
    Erstgutachter: Sarfaraz Ghulam, M.A.; Zweitgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev
  • Social Media Effects on CRM
    Erstgutachter: Sarfaraz Ghulam, M.A.; Zweitgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev
  • Wie können soziale Online-Netzwerke wie Facebook die Sozialisation von Jugendlichen verändern
    Erstgutachter: Prof. Dr. V. Stantchev; Zweitgutachter: Sarfaraz Ghulam, M.A.

Das sagen unsere Studenten

Claudia Amendola

Claudia Amendola: CP I with IIS was a very rich and eye-opening experience, combining a well-rounded program and innovation activities let me gain an extensive knowledge about the role of modern day technologies. The international nature of this course let me improve my team working, leadership and communication skills. It has proved far beyond my expectations, both from an educational and social perspective and I would recommend it to all the master students of International Management at SRH Hochschule Berlin who want to broaden their understanding of the business and research world.

Carlo Babato

Carlo Barbato: CP I developed my skill set and engage in a very complete and enriching education from all point of views. By participating in group projects, I have acquired very useful organizational skills. As a student with a strong interest in management skills readily applicable in a work environment, it was particular valuable to me visiting the industrial partner SysCom. Overall, the experience with the IIS have enlarged my understanding of the business and research world, to prepare myself for a career on the global stage.

Aneta Čakarská

Aneta Čakarská: The CP I course with the Institute of Information Systems (IIS) gave me an insight into new perspectives and broadened my knowledge. I enjoyed learning about the current technologies, especially when visiting the partner company Syscom where we could see how the assemblies for smart items were produced. Practical courses like this will be extremely useful in the future career I will pursue.

Institut für Wirtschaftsinformatik

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. nat. Vladimir Stantchev

Geschäftsführender Direktor

Tel.:
+49 (0) 30 374 374 370
E-Mail

Prof. Dr. Gerrit Tamm

Wissenschaftlicher Direktor

Tel.:
+49 (0) 30 374 374 360
E-Mail

Fax: +49 (0) 30 374 374 375

Letzte Meldungen

26. - 28. September 2016: Das Erasmus+ geförderte CISOOS (Internt Services with Open Source Software for SMEs) Projekt hatte ein Treffen an der SRH Hochschule Berlin. Projektpartner aus Spanien, Norwegen, England und Deutschland waren anwesend.

04. Juli 2016: Die SRH Professoren Bert Eichhorn (Vizepräsident Internationales) und Vladimir Stantchev (Geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik) sind Ko-Ausrichter der internationalen Konferenz "Economic Challenges: Migration, Globalization, Sustainability, Policies", die am 21. und 22. Oktober 2016 in Sofia (Bulgarien) stattfindet.

10. Mai 2016: Am 10.05.2016 besuchten Studenten des „Company Project I“ die Seniorenwohnanlage der Lange-Schucke-Stiftung in Berlin-Wedding. Die Führung ermöglichte den Studenten Einblicke in den Arbeitsalltag von Pflegekräften und Servicepersonal im betreuten Wohnen.

05. Mai 2016: Das Forschungsprojekt CISSOS wird bei der größten Open-Source-Messe Spaniens (OpenExpo 2016) durch den Konsortialleiter Javier Rodríguez Pascua präsentiert. Im Projekt CISSOS erarbeitet das Institut für Wirtschaftsinformatik zusammen mit Forschungspartnern aus ganz Europa Konzepte für den Einsatz von Cloud- und Open-Source-Lösungen in KMUs.

05. April 2016: Im Rahmen einer institutionellen Kooperation zwischen des Instituts für Wirtschaftsinformatik und der Forschungsgruppe ECONTICA hat Prof. Stantchev im März/April 2016 Gastvorlesungen an der Universität Buenos Aires gehalten.

17. März 2016: Lisardo Prieto-González und Johannes Schubert wurden zu Mitgliedern des Arbeitskreises Requirements Engineering & Business Process Management (Gesellschaft für Informatik) ernannt. Kernziel des Arbeitskreises ist die Entwicklung methodischer und organisatorischer Abgrenzungen zwischen RE und BPM.

16. Februar 2016: Prof. Dr. Gerrit Tamm war als Co-Autor für das Buch „Internetrecht im E-Commerce”, herausgegeben bei Springer Berlin, tätig. Schwerpunkt des Buches bildet das Internet der Dienste aus rechtlicher Sicht.

22. Januar 2016: Prof. Dr. Vladimir Stantchev wurde zum Mitglied im wissenschaftlichen Komitee der XXVI. Konferenz der Spanischen Association of Business Management (ACEDE) ernannt. Die Konferenz findet im vom 26. bis 28.06.2016 in Vigo, Spanien, statt.

15. Januar 2016: Prof. Dr. Vladimir Stantchev wurde zum Redaktionsmitglied des Journals BRQ Business Research Quarterly (Elsevier, 2015 JCR Impact Factor: 0.293). Die Zeitschrift wird seit 2014 in Englisch veröffentlicht und ist die führende Management-Publikation im spanischsprachigen Raum.

12. Januar 2016: Am 12.01.2016 besuchen Studenten des „Company Project II“ die Firma Meltwater Berlin. Das Partnerunternehmen ist spezialisiert auf die Bereitstellung von Cloud-Marktplätzen und ermöglichte den Studenten die Präsentation ihrer Forschungsergebnisse.

16. Dezember 2015: Am 16.12.15 nahm Prof. Dr. Vladimir Stantchev am Workshop zur Konzeption der Ausstellung „Gesundheit“ im Haus der Zukunft (HdZ) teil und vertrat dort die Technologie-Sicht. Die Veranstaltung fand auf Einladung vom Gründungsdirektor des HdZ Prof. Dr. Reinhold Leinfelder statt.

11. Dezember 2015: Sarfaraz Ghulam, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wirtschaftsinformatik, war als Co-Autor für das Lehrbuch „Simply Business – Effective English for Doing your Job”, herausgegeben bei Cornelsen Schulverlage GmbH tätig. Er schrieb über seine Berufserfahrungen und die Unternehmenskultur in Pakistan.