direkt zum Inhalt

PRO FLÜCHTLING

Das IISM Institut, das sich mit Fragen der Nachhaltigkeit im Management beschäftigt, arbeitet im Projekt PRO FLÜCHTLING  an nachhaltigen Lösungen, Flüchtlinge in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren.

Das Angebot von PRO FLÜCHTLING beginnt bei der Beratung und Vorbereitung von Flüchtlingen auf den deutschen Arbeitsmarkt. Dazu gehören auch die Unterstützung im Bewerbungsprozess und die Vermittlung von beruflichen Tätigkeiten. Eine wichtige Rolle kommt dabei auch der Vermittlung von Ehrenamtlichen an Flüchtlinge bei ihrer individuellen Vorbereitung im Bewerbungsprozess zu.

Das Projekt will neben der eigentlichen Arbeitsvermittlung als Schwerpunkt auch die bereits aktiven Initiativen bündeln, um so die Chancen für Flüchtlinge auf eine berufliche Tätigkeit zu erhöhen.  

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Anabel Ternès 

Geschäftsführende Direktorin

Tel.: +49 (0) 30 374 374 350
E-Mail

Prof. em. Dr. h. c. Werner Siebel PhD 

Wiss. Direktor, TU Berlin

Tel.: +49 (0) 30 8022 490
E-Mail

Neue Publikationen

Dieses Buch zeigt, wie auch Kleinanleger am größten aller Finanzmärkte, der Forex, teilnehmen können. Ziel dieser Publikation ist es darzustellen, welche Relevanz makroöko-nomische Nachrichten auf die kurzfristige Wechselkursentwicklung haben.

Was macht erfolgreiches Gründen aus? Start-ups aus der ganzen Welt wurden für dieses Buch zu ihrer Kindheit, ihrer Unternehmensgeschichte und zu ihrer Motivation, ihren Krisen und ihren Erfolgsgeheimnissen interviewt. Herausgekommen sind Geschichten, spannende Einblicke in die Höhen und Tiefen der Biographien der Gründer.

Neue Ansätze des Marketings aus der Unternehemnspraxis mit Tipps, Hinweisen und Checklisten. Die Autoren paaren ein fundiertes theoretisches Wissen mit professioneller Praxiserfahrung, oft auch aus der Beratungspraxis.

Welche Konsummuster verändern sich in den kommenden zehn Jahren in Deutschland? Trends wie E- und M-Commerce oder Connected Retail werden besprochen. Der Fokus liegt auf den Auswirkungen auf stationären Handel und Konsumenten.

Forschungsaktivitäten

07. November 2016: Das Buch "Krisenkommunikation" von Prof. Dr. Anabel Ternès und Susanne Fiederer wurde im Springer Gabler Verlag publiziert. Mehr

06. Oktober 2016: Laura-Lee Smith wurde als Gastwissenschaftlerin im Programm für internationale Beziehungen der New York University aufgenommen. Das Programm ermöglicht Wissenschaftlern Forschungsaustausch, den Frau Smith für ihre Doktorarbeit über Afghanistan nutzen kann.
 
07.-10. September 2016: Laura-Lee Smith hat auf der ECPR General Conference 2016 im Panel “Corruption and Anti-Corruption Reforms in Fragile and Conflict-Affected Countries” in Prag gesprochen.

16. August 2016: Ein Forschungsartikel von Tobias Stähler and Trynitie Taylor mit dem Titel "Documents And 'their' Actors: An Empirical Pathway For Power-Sensitive Frame Analysis of Political Communication" wurde durch die TU Berlin in den ATLAS.ti Conference Proceedings veröffentlicht.

16. August 2016: Ein Artikel von Prof. Dr. Anabel Ternès mit dem Titel "Im Wettbewerb um Ressourcen und Budget. Marketing versus Vertrieb" wurde im Wissenschaftsmagazin Sales Management Review publiziert.

15. Juni 2016: Ein Artikel von Sara Hamed, Prof. Dr. Noha El-Bassiouny und Prof. Dr. Anabel Ternès mit dem Titel "Evidence-based design and transformative service research for the healthcare in hospitals" wurde unter: International Journal of Pharmaceutical and Healthcare Marketing, Vol. 10 Iss 2 pp. 214 – 229.

19. Mai 2016: Ein Buch von Prof. Dr. Anabel Ternès und Matthias Schäfer mit dem Titel "The International Start-up Scene" wurde im Konrad-Adenauer-Stiftung Verlag publiziert.

11. Mai 2016: Ein Buch von Prof. Dr. Anabel Ternès und Prof. Dr. Ian Towers mit dem Titel "Arbeitswelt im Zeitalter der Invididualisierung. Trends: Multigrafie und Multi-Option in der Generation Y" wurde im Springer Verlag publiziert.

27. April 2016: Ein Buch von Prof. Dr. Anabel Ternès mit dem Titel " Trends im Betrieblichen Gesundheitsmanagement: Ansätze aus Forschung und Praxis" wurde im Springer Gabler Verlag publiziert.

05.-09. April 2016: Laura-Lee Smith wurde als Vortragende auf den IAPSS World Congress 2016 in Berlin eingeladen.

09. März 2016: Ein Buch von Prof. Dr. Anabel Ternès mit dem Titel "Intertextualität. Der Text als Collage" wurde im Springer Verlag publiziert.

08. März 2016: Ein Buch von Ternès, A., Towers, I., Kuprella, E. mit dem Titel "Capacity-Management im Zeitalter der Wissensgesellschaft. Trends: Wissensmanagement und Ressource Wissen" wurde im Springer Verlag publiziert.

23. Februar 2016: Ein Paper von Prof. Dr. Ternès und Prof. Dr. Towers mit dem Titel „Starting up around the world“ – wurde auf der Konferenz der International Organizations Network vorgestellt, die an der Stanford University in Palo Alto in Kalifornien stattgefunden hat. Thema des Papers ist Entrepreneurship im internationalen Vergleich.

28. Januar 2016: Das IISM Institut erarbeitet im Projekt PRO FLÜCHTLING  an nachhaltigen Lösungen, Flüchtlinge in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren.

16. Dezember 2015: Prof. Dr. Towers und Prof. Dr. Ternès haben den Artikel "Organisational Change Agents and (Un)wanted and (Un)intended Outcomes." im Arabian Journal of Business and Management Review veröffentlicht. 

9. Dezember 2015: Prof. Dr. Anabel Ternès ist Herausgeberin der beiden Bücher "Forex-Devisenhandel: Auswirkungen der US-amerikanischen Arbeitsmarktberichte und FOMC-Sitzungen" und "Wer ich bin: 10 Kinder – 10 Schicksale – 10 Rezepte".

19. November 2015: Anabel Ternès nimmt an der Podiumsdiskussion auf dem Corporate Health Award 2015 teil. Sie diskutiert zum Thema 'Muss der Prophet zum Berg?! – Warum erreicht BGM oft nur dieselben und wie erreicht man alle Mitarbeiter? '

17. November 2015: Anabel Ternès, Heiner Ehlers und Jürgen Denker veranstalten einen Kurzworkshop an der SRH Berlin zum Thema "Wertschätzende Kommunikation als hochwirksames Führungsinstrument für Unternehmer/innen und Führungskräfte".

15. Oktober 2015: Ian Tower, Anabel Ternès und Dunja Ewinger haben ein Buchkapitel mit dem Titel "Turkish Migrant Self-Organizations in Germany" veröffentlicht.

29. - 31. August 2015: Ein Paper von Tobias Stähler mit dem Titel „Documents and their actors: an empirical pathway for power-sensitive frame analysis of political communication” wird auf der Atlas.ti User Conference in Berlin vorgestellt.

27. August 2015:  Ein Buchkapitel von Anabel Ternès, Ian Towers und Stefan Schaub mit dem Titel "Bindung junger Fachärzte durch Demografie orientiertes Personalmanamagement. In: Hahnenkamp, Klaus; Hasebrook, Joachim (Hrsg.): Rund auf eckig: Die junge Ärztegeneration im Krankenhaus. In:
Heidelberg: Medhochzwei Verlag 2015, S. 65-80." wurde veröffentlicht.

16. Juli 2015: Das IISM hat zwei neue Kooperationen: Mit Women's Boardway entwickelt das Institut Management Trainings für weibliche Führungskräfte. Mit dem Business and Professional Women Network (BWP) wird das Projekt 'SWOPS' durchgeführt, welches eine Flexibilisierung im Arbeitsleben erreichen will.

13. Juli 2015: In der von Prof. Dr. Ternès, Prof. Dr. Hartmann und Prof. Dr. Towers herausgegebenen Schriftenreihe Internationale Studien für ein zukunftsfähiges Management ist ein vierter Band erschienen: Thorge Henning mit "Corporate Social Responsibility in the German Food Industry"

23. - 28. Juni 2015: Tobias Stähler hat sein Forschungsprojekt "Mediatized Power Transformation of Governmental Journalism in Berlin - an Interface of Political Communication" auf der XXXV. Sunbelt Conference in Brighton vorgesellt.

28. - 31. Mai 2015: Prof. Dr. Anabel Ternès und Prof. Dr. Ian Towers haben ihren gemeinsamen Forschungsansatz "Precarity and the changing workplace" auf der LERA-Konferenz in Pittsburgh vorgestellt.

21. April 2015: Frau Prof. Dr. Anabel Ternès hat einen Vortrag auf der eLeadership Konferenz "'Are you leading us into the Digital Economy?" gehalten. Mehr

09. - 11. April 2015: Herr Prof. Dr. Ian Towers hat auf der sc'MOI Conference in Las Vegas den wissenschaftlichen Beitrag "Precarity in German universities" vorgestellt. Mehr

08. April 2015: Ein Buch von Prof. Dr. Anabel Ternès und Christopher Runge mit dem Titel "Reputationsmanagement: Politik" wurde im Springer Gabler Verlag publiziert.

31. März 2015: In der von Prof. Dr. Ternès, Prof. Dr. Hartmann und Prof. Dr. Towers herausgegebenen Schriftenreihe Internationale Studien für ein zukunftsfähiges Management ist ein drittes Band erschienen: Jelena Alice Haidinger mit "Employer Branding".

17. März 2015: Der Dissertationsaufsatz "Afghan Infomral Justice Sector" wurde auf der 9. Pan-European Conference on International Relations (23. - 26. September 2015 in Giardini Naxos, Sizilien) angenommen. Der Beitrag wurde von Laura-Lee Smith M. A. verfasst.

12. März 2015:Das Paper "Policy planning in internet governance: A scenario analysis" wurde auf der 10. International Conference in Interpretive Policy Analysis 2015 angenommen. Der Beitrag wurde gemeinsam von Laura-Lee Smith M.A. und Tobias Stähler M. A. verfasst