direkt zum Inhalt

MBA Betriebliches Demografie- und Gesundheitsmanagement

Qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle Aufgaben im Top-Management!

Der demografische Wandel zählt zu den zentralen Herausforderungen der deutschen Arbeitsmarkt- und Unternehmenspolitik. Der Rückgang der erwerbstätigen Bevölkerung und der Anstieg des Altersdurchschnitts erfordern ein Umdenken in Führung und Personalarbeit.

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang behandelt das Thema aus akademischer Perspektive und vermittelt aktuelles betriebswirtschaftliches Fachwissen sowie Führungskompetenzen, um diese Entwicklungen erfolgreich zu nutzen und Herausforderungen zu begegnen.

Der Fokus liegt auf dem Umgang mit demografischen Veränderungen und Altersstrukturen im Unternehmen und auf der Förderung und dem Erhalt der Gesundheit in Form des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Studieninhalte und -ablauf

Das Studium des MBA-Programms kombiniert personalrelevante BWL-Module mit relevanten Schwerpunkten aus den Bereichen Demografiemanagement und Gesundheitsmanagement. Es richtet sich an ambitionierte Persönlichkeiten, die ihr Wissen in diesem Fachbereich vertiefen und den Erfahrungsaustausch mit Führungskräften und renommierten Dozenten suchen.

Neben der theoretischen Wissensvermittlung machen Fallstudien und Best-Practice-Beispiele Fragestellungen des betrieblichen Demografie- und Gesundheitsmanagements greifbar, zeigen Lösungsansätze auf und ermöglichen einen direkten Transfer in den Berufsalltag.

Abgerundet wird die Weiterbildung durch Methodenmodule und durch die Vermittlung von Soft- und Leadership-Skills, die für anspruchsvolle Führungspositionen unverzichtbar sind.

Lernfelder Betriebswirtschaftslehre:

  • Strategische Personalplanung
  • Personalentwicklung (insb. Weiterbildung und Wissensmanagement)
  • Unternehmenskommunikation (einschl. Moderation und Konfliktmanagement)
  • Finanzierung und Rechnungswesen
  • Personalmarketing und Employer Branding
  • Change- und Qualitätsmanagement

Lernfelder Demografie und Gesundheitsmanagement:

  • Einführung in das betriebliche Demografie- und Gesundheitsmanagement
  • Führung und Diversity-Management
  • Gesundheitsökonomie (VWL)
  • Rechtliche Aspekte im betrieblichen Demografie- und Gesundheitsmanagement (Individual- und Kollektivarbeitsrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht)
  • Gesundheitspsychologie in Organisationen einschließlich Gefährdungsbeurteilung
  • Prozessmanagement zur Einführung des betrieblichen Gesundheitsmanagements insb. Unternehmenskommunikation
  • Personalcontrolling und Evaluierung des betrieblichen Demografie- und Gesundheitsmanagements

Zielgruppe und Perspektiven

Das Studium bereitet Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalberater, Coaches und Gesundheitsbeauftragte systematisch auf die Aufgaben des betrieblichen Demografiemanagements und des Gesundheitsmanagements vor und macht sie zu Experten in diesem Zukunftsfeld.

Als Berufstätige in Wirtschaft, Verwaltung und Politik erlangen Sie in vier Semestern einen MBA, ohne eine Auszeit vom Beruf nehmen zu müssen. Nach dem Abschluss sind Teilnehmer sowohl fachlich als auch methodisch für anspruchsvolle Führungsaufgaben und Positionen gerüstet.

Besonderheiten

  • Teile des Studiums werden in Kooperation mit der ddn-Akademie durchgeführt
  • intensiver Theorie-Praxis-Transfer
  • enge Verzahnung mit Forschungsaktivitäten der SRH Hochschule Berlin in den Bereichen Demografiemanagement, Healthcare Management und e-Health
  • im Rahmen eines Zertifikatslehrgangs sind ausgewählte Kurse auch einzeln belegbar
  • mit der SRH profitieren Sie von der Kompetenz eines führenden deutschen Gesundheitsanbieters

Auf einen Blick

Regelstudienzeit:

  • 4 Semester in Teilzeit (berufsbegleitend)

Studienbeginn:

  • Wintersemester

Zulassungsvoraussetzungen:

  • 2 Jahre Berufserfahrung
  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor, Diplom oder äquivalent)
  • wirtschaftswissenschaftliches Grundverständnis (nachgewiesen in einem persönlichen Eignungsgespräch)

Abschluss:

  • Master of Business Administration, MBA (90 ECTS)

Zertifikatsprogramm

Die SRH Hochschule Berlin bietet die Möglichkeit, mit je fünf Modulen aus dem Curriculum des MBA Programmes Zertifikatslehrgänge zu belegen, ohne das komplette MBA Studium zu absolvieren. Die Module können in Form eines Kurzlehrgangs auch einzeln gebucht werden.

  • Der Zertifikatslehrgang Demografiemanagement vermittelt aktuelles Führungswissen im Kontext des demografischen Wandels. Entwickeln Sie erfolgreiche Strategien, um sich auch bei einer alternden und schrumpfenden Erwerbsbevölkerung nachhaltig aufzustellen.

  • Der Zertifikatslehrgang Gesundheitsmanagement stellt die Vermittlung von Fachwissen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement in den Vordergrund, das auf die Stärkung gesundheitlicher Bewältigungsprozesse in Unternehmen abzielt.

 

Infomaterial anfordern

Nächste Infotage

Online-Bewerbung

Ihre Ansprechpartner

Nadine Schindler
Studienberatung MBA

Tel.: +49 30 374 374 321
E-Mail

Prof. Dr. Anabel Ternés
Studiengangsleiterin

Tel.: +49 30 374 374 350
E-Mail

Akkreditiertes Programm

Infonachmittag

18. Januar 2017, 16-18 Uhr

Lernen Sie uns kennen! Infos zu Studium, Finanzierung, Auslandssemester & mehr.

Programm

Mehr Infos

Sie interessieren sich für ein Studium an der SRH Hochschule Berlin?

Jetzt bewerben

Weitere Informationen anfordern