direkt zum Inhalt

Prof. Dr. Anabel Ternès

Prof. Dr. Anabel Ternès
(Professorin)

Geschäftsführende Direktorin des International Institute for Sustainability Management (IISM), Studiengangsleiterin International Communication Management und Studiengangsleiterin Schwerpunkt E-Business & Social Media Management

Ernst-Reuter-Platz 10, Raum S. 102
Tel.: +49 (0) 30 374 374 350
E-Mail: anabel [punkt] ternes [at] srh-hochschule-berlin [punkt] de

Lehrveranstaltungen

  • Businessplan, Businessgame
  • Kommunikationsmanagement, Unternehmenskommunikation, Marketing, Branding
  • Online Marketing, Social Media, E-Business Fallstudien, Trends
  • Interkulturelles Management, HR Management
  • Company Project, Study Project


Sprechzeiten/office hours: Mittwoch (Wed), 8.15- 9.15 Uhr (8.15- 9.15 a.m.)
Raum/room: S. 102

Kurzvita

Dr. Anabel Ternès promovierte über Intertextualität an den Universitäten Osnabrück und Magdeburg. Die Kommunikationswissenschaftlerin, Journalistin, Diplompädagogin und Diplomkauffrau (Universitäten Hagen, Köln und Osnabrück) verfügt über eine langjährige Erfahrung im internationalen Management in den Bereichen Marketing / Kommunikation, Vertrieb und Business Development, unter anderem für Samsonite und Fielmann. Seit 1995 ist sie zudem als Moderatorin, Beraterin und Coach tätig mit den Schwerpunkten Kommunikation, Marketing / Vertrieb und Unternehmensentwicklung.

Dr. Anabel Ternes wrote her doctoral thesis on intertextuality at the University Osnabrück and University Magdeburg. The communication scientist and journalist holds also a Master in Education and a Master in Business Administration (University Hagen, Cologne and Osnabrück). Anabel Ternès has many years of international management experience in marketing / communications, sales and business development, amongst others for Samsonite and Fielmann. Since 1995 she is also working as a moderator, consultant and coach, majoring at communications, marketing / sales and company development.
Dozenturen (Auswahl)
Gastprofessur an der Tongji University Shanghai
Gastprofessur an der GUC
Senior Lecturer an der UdK Berlin

 Mitgliedschaften (Auswahl)

  • Editorial Board Member Arabian Journal of Business and Management Review
  • Mitglied bei Radical Future
  • Mitglied im Arbeitskreis Transformationsmanagement und Governance des Forums der Nationalen Plattform Zukunftsstadt
  • Mentorin und Mitglied bei Neue Deutsche Medienmacher NDM
  • Mitglied im Intercultural Campus
  • Editorial Board Member Journalism and Mass Communication  
  • Mitglied Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft e. V. (DGPuK)
  • Mentorin der Deutschlandstiftung Integration

Publikationen

Ternès, A., Towers, I., Schaub, S. (2015) Bindung junger Fachärzte durch Demografie orientiertes Personalmanamagement. In: Rund auf eckig: Die junge Ärztegeneration im Krankenhaus. Hgg. Klaus Hahnenkamp und Joachim Hasebrook. Heidelberg: Medhochzwei Verlag 2015, S. 65-80. 

Ternès, A.
Wie sich excellente Dienstleistung für Unternehmen bezahlt macht. In: Sales Management Review 3, 2014, pp. 24-31.

Ternès Ternès, A., Beuttel, N.
How Social are Social Media? On the Communication Culture of Contributors in Knowledge Oriented Social Media. In:  From Communication Landscapes
To Bullying Battlegrounds. Ed. by Sibel Aydin and May A. Webber. Oxford 2014, pp. 35-50.

Ternès, A.
Gamification im Vertrieb: Spielerisch zu mehr Erfolg im Business. In: Sales Management Review 1, 2014, pp. 39-45.

Ternès, A., Rostomyan A., Gursch, G., Gursch, F.
Levers of Personal Branding to Optimize Success. In: Journal of Business and Economics 5, No. 1, 2014, pp. 86-93.

Ternès, A., Rostomyan, A.
Communication and Ethics in Germany and Armenia: What ethical responsibilities do teachers have in education management? In: International Journal of Education and Research 2, No. 3, March 2014, pp. 1-30.

Jeske, D., Ternès, A.
The Impact of CSR Advertisement on Costumer Awareness. In: Journal of Cultural and Religious Studies 1, 12, 2013, pp. 1-7.

Ternès, A., Prigge, Ph. (2014): The Managers of Tomorrow: How Prepared Do Students Feel by Universities in Terms of CSR? In: Tackling Youth Unemployment. Ed. By Morley Gunderson and Francesca Fazio. Adapt Labour Studies Book-Series. Cambridge Scholars Publishing, 323-343.

Ternès, A., Towers, I., Daniszewski, A.
International Cooperation – Impact of Cultural Diversity on Brand Strength in the Hotel Industry. In: Acta Oeconomica Cassoviensia, Vol. 6, 2013, No. 1, pp. 14-24.

Ternès, A., Prigge, Ph.
The Managers of Tomorrow: How Prepared do Students Feel by Universities in Terms of CSR? In: Tackling Youth Unemployment, Edited by Morley Gunderson and Francesca Fazio. Cambridge Scholars Publishing, Cambridge 2014, pp. 323-344.

Ternès, A., Rostomyan, A., Gursch, F., Gursch, G.
Levers of Personal Branding to Optimize Success. In: Journal of Business and Economics 5, Nr. 1, January 2014, pp. 86-93.

Ternès, A.
Intercultural Marketing. Ed. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. 2013. At:http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/974047194/intercultural-marketing-v1.html.  

Ternès, A.
Talent Management. Ed. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. 2013. At: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/830359592/talent-management-v1.html  

Ternès, A.
Nachhaltiger Vertrieb. Ed. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. 2013. At: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/ 780593391/nachhaltiger-vertrieb-v1.html

Ternès, A.
Nachhaltige Kommunikation. Ed. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. 2013. At: wirtschaftslexikon.gabler.de Archiv/780593392/nachhaltige-kommunikation-v1.html.

Ternès, A.
Nachhaltiges Kundenmanagement. Ed. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. 2013. At: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/ 780593393/nachhaltiges-kundenmanagement-v1.html.

Ternès, A.
Nachhaltiges Personalmanagement. Ed. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. 2013. At: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/ 780593394/nachhaltiges-personalmanagement-v1.html.

Ternès, A.
Luxusmarketing. Ed. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. 2013. At: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/ 830359596/luxusmarketing-v1.html

Strassl, P., Ternès, A.
Marketing und Management. Wals 2013.

Krey, N., Ternès, A.
Kommunikationsmanagement. Wals 2013.

Ternès, A., Urban, K.
Marketing und Marktpositionierung. Wals 2013.

Ternès, A., Urban, K.
Kommunikationspsychologie. Wals 2013.

Ternès, A., Urban, K.
Branding und Luxury. Wals 2013.

Ternès, A., Urban, K.
Feasibility Study regarding the implementation and use of opportunities and consequences/effects of different tools of the "Web 1.0, and 2.0" for the
establishment of a sustainable "internal and public oriented communication structure" of the Initiative Green Belt Europe. Nürnberg 2013.  

Ternès, A., Urban, K.
Machbarkeitsstudie hinsichtlich der Umsetzungs- und Nutzungsmöglichkeiten sowie Auswirkungen/Effekte unterschiedlicher Instrumente des „Web 1.0 und 2.0“ zur nachhaltigen Etablierung einer „internen und externen Kommunikationsstruktur der Initiative Grünes Band Europa. Nürnberg 2013.

Berg, M., Huch, St., Krey, N., Pausch, F., Ternès, A.
Innovation durch Integration. Digitale Start-ups als Arbeitgeber für Menschen mit Migrationshintergrund. Berlin 2013.

Ternès, A., Towers, I.
Managing change to avoid unwanted outcomes: the challenges of change management in marketing. In: Marketing Review St. Gallen 2013. (DOI) 10.1365/s11621-013-0279-x. November 2013, Volume 30, Issue 5, pp 72-82.

Ternès, A., Prigge, Ph.
Glaubwürdigkeit zählt - Die Wirkung der Selbstdarstellung von Politikern in Facebook-Profilen in Bezug Hinblick auf Authentizität. In: Authentizität in der Online- Kommunikation. Hrsg. Emmer, Martin, Filipovic, Alexander, Schmidt, Jan-Hinrik und Stapf, Ingrid. Weinheim, 2013, S. 195 – 206.

Ternès, A.
Marketing inzerátov práce: ktoré formulácie sú najúspešnejšie na získanie najlepšieho kandidáta? The Marketing of Job Advertisements: which wordings are the most successful to get the best candidate? In: Marketingové trendy v znalostnej spolocnosti. Ed. Katedra manazmentu Pedagogickej fakulty Katolickej universzity v Ruzomberku. Zbornik vedeckych Stati 1. Ruzomberok 2012. P. 27-38.  

Ternès, A., Prigge, Ph.
Medial konstruierte Altersbilder: Phänomene der Stereotypenbildung bzw. der positiven und negativen Überzeichnung. In: Screening Age. Medienbilder – Stereotype – Altersdiskriminierung. Hrsg. Schwender, Clemens, Hoffmann, Dagmar und Reißmann, Wolfgang. GAM – Gesellschaft, Altern, Medien 5. München 2013, S. 169-184.

Kavelara-Lodge, E., Ternès, A.
Arbeitnehmergesundheit als Chefsache? Warum Betriebliches Gesundheitsmanagement langfristig nur erfolgreich sein kann, wenn Arbeitnehmer die Verantwortung für ihre eigene Gesundheit übernehmen. In: Corporate Health Jahrbuch 2012. Betriebliches Gesundheitsmanagement in Deutschland. Ed. EuPD Research. Bonn 2012, S. 110-114.

Ternès, A. (ed.)
Communication: Breakdowns and Breakthroughs. Oxford 2013.

Ternès, A.
The Challenges of Online Communication for Business. In: Communication: Breakdowns and Breakthroughs. Oxford 2013, p. 129-140.

Ternès, A.
Wahrnehmung, Auftreten und Persönlichkeit. Staatsexamensarbeit. University Osnabruck 1994. Raleigh 2011.

Ternès, A.
Ansätze der Personalethik anhand der Fragestellung der Kommunikation zu gerechten Entlohnungen und Aufstiegsmöglichkeiten im öffentlichen Dienst. In: Forum Wirtschaftsethik, 3/4 2011. 34-43.

Ternès, A.
E-Commerce und die Bedeutung für das Industriemarketing. Diplomarbeit. FernUniversität in Hagen 2001. München 2011.

Ternès, A.
Fremd im eigenen Land: Aussiedler in Deutschland. Situation, Identität, Bildung und Integration. München 2011.

Ternès, A. (Ed.)
Perspektivwechsel. Kinder und Jugendliche über das, was sie bedrückt. Diplomarbeit auf der Grundlage einer empirischen Studie. Mit Ines Sasse. Universität Osnabrück 2002. München 2011.

Ternès, A.
Das ästhetische Spiel von Text, Leser und Autor. Intertextualität neu gedacht an Adolf Muschgs Parzival-Rezeption Der Rote Ritter. Dissertation. Universität Magdeburg 2004. Europäische Hochschulschriften Bd. 1899. Frankfurt 2004.

Ternès, A.
Kommunikation und Spiel: Psychologische Akzente im Werk von Adolf Muschg. In: Tagungsschrift ‚Kunst und Lebenskunst’ anlässlich des 65. Geburtstags von Adolf Muschg am 02.10.1999 in der Paulus-Akademie Zürich. Zürich 1999.

Ihr Ansprechpartner

Sie möchten unsere Professoren erreichen? Bitte wenden Sie sich an unseren

Empfang

Christian Fincke

Tel.: +49 (0) 30 374 374 0
Fax: +49 (0) 30 374 374 375

E-Mail