Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

Forschung Forschungsprojekte BMBF: ENGHACO - ENergize GHana by Cocoa Husks

ENGHACOH - ENergize GHana by COcoa Husks


The project ENGHACOH's (ENergize GHAna by Cocoa Husks) objective is optimizing the technology of pyrolysis for combustion of so far unused cocoa pod husks in order to sustainably produce energy in the Asaman region of Ghana as well as a pilot for the research consortium, to be established.

Start: August 2018

Project Volume: 59,989,00 €

Funded by

Project Management

Prof. Dr. Michael Hartmann

Academic Director

Berlin School of Technology (in foundation),
Study Programme Director M.Eng. Engineering and International Business & M.Eng. Engineering and Sustainable Technology Management
Raum H.819
Telefon +49 30 374 374-320 E-Mail schreiben

In Cooperation

University of Ghana Legon

Kwame Nkrumah University of Science and Technology (KNUST) - Energy Centre

Fraunhofer Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Builders of Today Association (BOTA)

Asaman Cocoa Farmers Association

Municipal Assembly Asaman (MAA)

Landwirtschaftsministerium Ghana

Kikam Technical Institute

HU Berlin

Berliner Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung in Entwicklungsländern

Susteen Technologies GmbH