Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

Forschung Forschungsprojekte EU: EUBILD-UNAKLIM Europäsiches Bildungskonzept in Umwelt-, Natur- und Klimaschutz zur Sicherung einer grenzüberschreitenden nachhaltigen Entwicklung

Europäisches Bildungskonzept für eine grenzübergreifende nachhaltige Entwicklung (EUBILD-UNAKLIM)

Forschungsprojekt

Organisationen aus fünf Ländern (Deutschland, Ungarn, Polen und Rumänien) erarbeiten ein europäisches Bildungskonzept zur nachhaltigen Entwicklung grenzübergreifender Gebiete.

Projektlaufzeit:

September 2015 – Februar 2018

Gefördert durch

ERASMUS+ KA2 Strategische Partnerschaften

Partner

Umweltbüro für Berlin-Brandenburg e.V. (Germany), Polip Youth Associations (Hungary), Instytut Gospodarki Surowcami Mineralnymi i Energią Polskiej Akademii Nauk (Poland), The University of Oradea (Romania)

Ihre Kontaktperson für das Projekt

Prof. Dr. Michael Hartmann

Academic Director

Berlin School of Technology (in Gründung),
Studiengangsleiter M.Eng. Engineering and International Business & M.Eng. Engineering and Sustainable Technology Management
Raum H.819
Telefon +49 30 374 374 -320 E-Mail schreiben