Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Forschung Forschungsprojekte OpSIT - Optimaler Einsatz von Smart-Item-Technologien in der stationären Behandlung

OpSIT - Optimaler Einsatz von Smart-Item-Technologien in der stationären Behandlung

Forschungsprojekt

Dieses Projekt hat die Entwicklung individuell zugeschnittener, technischer Lösungen zur Sicherung hochwertiger Gesundheitsleistungen zum Ziel. Die Behandlung stationärer Patienten wird durch den optimalen Einsatz von Smart-Item-Technologien verbessert.

Laufzeit des Projekts

Juli 2013 - Juni 2016

Gefördert durch

Partner

EnOcean GmbH, SysCom electronic GmbH, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM, Technische Universität Berlin und WIBU-SYSTEMS AG

Ihre Kontaktpersonen für dieses Projekt

Prof. Dr. Gerrit Tamm

Professor

für Wirtschaft, Informatik und Wirtschaftsinformatik, Wissenschaftlicher Direktor des Institutes für Wirtschaftsinformatik
(Director Institute of Information Systems)
Raum H.804
Telefon +49 30 374 374 -360 E-Mail schreiben

Prof. Dr rer. nat. Vladimir Stantchev

Professor

für Wirtschaftsinformatik, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik (Managing Director for the Institute of Information Systems
Raum H.804
Telefon +49 30 374 374 -370 E-Mail schreiben