Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Forschung Forschungsprojekte Wertekommunikation der AOK im Internal Publishing

Wertekommunikation der AOK im Internal Publishing: Die G+G Jubiläumsausgabe

Forschungsprojekt

Dieses Forschungsprojekt stellt eine Praxis vor, verschiedene Wertetypen und deren Frequenz in der Unternehmenskommunikation empirisch zu messen. Als Anwendungsbeispiel wurde ein geschlossenes Project interorganisationaler Kommunikation ausgewählt - hier: die Jubiläumsausgabe "25 Jahre Gesundheitskasse". Seine Akteure wurden interviewt, ihre Ego-Netzwerke abgebildet und aggregiert. Das Ergebnis ist ein Netzwerk der relevanten Projektmitglieder. Zusätzlich bietet das Forschungsprojekt einen Blick auf die Kooperation der Mitglieder des AOK Bundesverbandes und der Agentur KomPart.

Mehr Informationen zu diesem Forschungsprojekt finden Sie hier.

Laufzeit des Projekts

2014-2015

Publikationen und Konferenzbeiträge

Stähler, Tobias 2014: Markenidentität durch wertorientierte Mitarbeiterkommunikation. In: Ternès, Anabel & Towers, Ian: Internationale Trends in der Markenkommunikation. Was Globalisierung, neue Medien und Nachhaltigkeit erfordern. Springer Gabler. pp. 71-90. (corporate branding, brand management, company values)

Stähler, Tobias; Ternès, Anabel; Towers, Ian 2014: German Federal Association of Local Health Insurance funds (‘AOK’) and their publishing agency ‘KomPart’: a value-oriented internal communication network. XXXIV. Sunbelt Conference in St. Pete Beach, Florida, 18.-23.02.2014. (corporate branding, brand management, SNA)

Ihre Kontaktperson zu diesem Projekt

M.A. Tobias Stähler

Wissenschaftliche/r Angestellte/r

Unternehmenskommunikation / Corporate Communications, Marketing, Projektleitung IISM
Raum S.101
Telefon +49 30 374 374 -351 E-Mail schreiben