Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

Prof. Dr.
Arta Ante

Professorin

für Kommunikationsmanagement, Kommissarische Studiengangsleiterin Internationale Betriebswirtschaftslehre - Marketing & International Business Administration - Communication Management

Telefon: +49(0)30 374 374 430

Telefax: +49(0)30 374 374 375

E-Mail schreiben

Lehrveranstaltungen

  • Unternehmenskommunikation
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Kommunikations- und Medienwissenschaften
  • Kultur und Gesellschaft
  • Public Relations

Kurzvita

Prof. Dr. Arta Ante ist Expertin für internationale und interkulturelle Kommunikation. Sie hatte leitende Positionen bei renommierten Organisationen u.a. bei den Vereinten Nationen und dem International Federation of Red Cross inne. Ihre Aufgaben umfassten u.a. Management, Öffentlichkeitsarbeit und Public Relations.

Arta Ante hat ein interdisziplinäres Profil mit Abschlüssen im internationalen Management, Politik- und Sozialwissenschaften sowie in Kunstgeschichte. Ihren akademischen Werdegang absolvierte sie im interkulturellen Kontext an den Universität Bordeaux, Institut des Hautes Etudés Europeene in Nizza, Universität Wien sowie Freie Universität Berlin.

Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Promotion im Jahre 2009 (Dr. phil.) in Wien, lehrte sie an verschiedenen Hochschulen und Universitäten darunter der Universität Potsdam, HTW sowie der Donau-Universität Krems. An der Humboldt-Universität Berlin erhielt sie das Berliner Chancengleichheitsprogramm (BCP) Post-Doc Stipendium und koordinierte anschließend ein Drittmittel Antrag für "Horizon 2020" mit einem Budget von 2,3 Mio Euro mit 11 europäischen Partnereinrichtungen

Ehrenamtlich ist Prof. Dr. Arta Ante Gleichstellungsbeauftragte der design akademie berlin.

Forschungsschwerpunkte

Prof. Dr. Arta Ante forscht in den Bereichen Wissenschaftskommunikation, Interkulturelle Kommunikation, Kunstmanagement sowie qualitative empirische Methodik.

Aktuelle Publikation

Jones, K., Ante, A., Longman, K. & Remke, R. (2018): Perspectives on Women´s Higher Education Leadership from Around the World. Special Issue of Administrative Sciences, MDPI, Basel Switzerland.