Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

Hochschule Hochschulteam Ternès von Hattburg, Anabel

Prof. Dr.
Anabel Ternès von Hattburg

Professorin

Studiengangsleiterin Intern. Kommunikationsmgmt. / Int. Business Administration - E-Business & Social Media Management, Geschäftsf. Direktorin d. International Institute for Sustainability Management (IISM)

Raum S.102

Telefon: +49 30 374 374 -350

E-Mail schreiben

Lehrveranstaltungen

  • Research Methods
  • Businessplan
  • Businessgame
  • Company Project
  • Social Media & E-Business
  • Onlinemarketing
  • Strategisches Marketing- und Kommunikationsmanagement
  • Medien- und Kommunikationsmärkte
  • Human Ressource Management

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

Forschungsschwerpunkte

  • Online-Weiterbildung
  • Digitalisierung im Mittelstand
  • Digitalisierung in der Pflege

Akademische Laufbahn

Seit 2017: Leitung der Studiengänge International Business Administration, Schwerpunkte E-Business und Communication Management

2016-2017: zusätzliche Leitung des Studiengangs für Corporate Demographic and Health Management

Seit 2015: zusätzliche Leitung des Studiengangs International Business Administration focus on E-Business

Seit 2014: zusätzliche Leitung des Studiengangs Internationale Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Social Media & E-Business

2013 – 2018: Seminarangebote an der Universität der Künste Berlin

Seit 2012: SRH Hochschule Berlin, Geschäftsführende Direktorin des International Institute for Sustainability Management (IISM) und Studiengangsleiterin für den Studiengang Kommunikationsmanagement an der SRH Hochschule Berlin

Seit 2012: German University in Cairo, Gastprofessorin

2012 – 2014: Tongji University Shanghai, Gastprofessorin

2004: Promotion zur Dr. phil.an den Universitäten Osnabrück und Magdeburg zum Thema Das ästhetische Spiel von Text, Leser und Autor. Intertextualität neu gedacht an Adolf Muschgs Parzival-Rezeption „Der Rote Ritter“

2002: Diplom-Pädagogin, Schwerpunkt Medienpädagogik und Psychologie, Universität Osnabrück

2001: Diplom-Kauffrau, Schwerpunkt E-Business, Fernuniversität Hagen

1996 - 2012: Verschiedene Hochschulen, darunter Universität Magdeburg, Europa Universität Viadrina, Universität Osnabrück, freie Dozententätigkeit bzw. Gastprofessorentätigkeit

1995: I und II Staatsexamen Sekundarstufe I und II, Universität Köln und Osnabrück

1994: Magister Artium, Universität Münster, Köln und Osnabrück

Berufserfahrung

Seit 2016: Deutsche Initiative Gesunde Digitalisierung und GetYourWings gGmbH, CEO und Gründerin, Techlösungen für Bildung und Weiterbildung

2006-2008: Samsonite, Head of Business Development Luxury Europe, Head of Retail Central Europe und Emerging Markets, Reisegepäck und Accessories

2004-2006: Fielmann, Verkaufsleiterin, Augenoptikwaren

1997-2004: IHR, Head of Marketing and Business Development, Interieur mit Schwerpunkt Tisch- und Wohnaccessories

1995-1997: Libbey Industrial, Junior Marketing Manager, Glasprodukte

Publikationen

2020

Ternès von Hattburg, A. (2020): Wenn Digitalisierung mehr als ökonomischer Selbstzweck sein soll – Digitale Lernformate zur Optimierung individuellen lebenslangen Lernens. In: Digitale Strategien im Training. 11 Impulse für digitale Lehr- und Lernformate im Training und in der Weiterbildung. Hrsg. Walker, B. Offenbach: Gabal / Jünger Medien, S. 80-89.

Ternès von Hattburg, A., Schäfer, M. (2020; Hrsg.): Digitalpakt – was nun? Ideen und Konzepte für zukunftsorientiertes Lernen. Wiesbaden: Springer VS.

Ternès, A. (2020): Recruiting 4.0. Den passenden Mitarbeiter für den digitalen Wandel finden und erfolgreich binden. In: Grundlagen der Weiterbildung – Praxishilfen. GdW-Ph. Aktualisierungslieferung Nr. 185, Mai 2020, Art. 50521185. München: Luchterhand, S. 1-8.

Ternès, A., Troxler, C. (2020): Gesunde Digitalisierung heißt: Der Mensch steht im Mittelpunkt. In: Gesundheit – Arbeit – Prävention. Tagungsband zum 3. Kongress für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Hrsg. SRH Fernhochschule. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 33 – 48.

Ternès von Hattburg, A., Reiber, J. (2020): Gründen mit Erfolg. Das eigene Startup-Unternehmen. Wiesbaden: Springer Gabler.

2019

Ternès, A. (2019): Von den Großen lernen und eigene Wege gehen. Sales & Science, Digitale Kundenbindungsstrategien. In: Sales Excellence 10, S. 48-51.

Ternès von Hattburg, A. (Hrsg.; 2019): Digitalisierung als Chancengeber. Wie KI, 3D-Druck, Virtual Reality und Co. Neue berufliche Perspektiven eröffnen. Wiesbaden: Springer Gabler

Ternès, A. (2019): Von den Großen lernen und eigene Wege gehen. Sales & Science, Digitale Kundenbindungsstrategien. In: Sales Excellence 10, S. 48-51.

Ternès, A. (2019): Arbeitsmodell mit zwei Seiten. In: Sales Excellence 10, S. 41-43.

Ternès von Hattburg, A. (2019): Ratgeber. Digitale Tools für digitale Leadership oder: Von der Rankinglist zum digitalen Leadership-Konzept. In: t3n 11.08.2019.

Ternès von Hattburg, A. (2019): Recruiting 4.0. In: Personal Entwickeln. Das aktuelle Nachschlagewerk für Praktiker. Hrsg. Astrid Orthey, Prof. Dr. Stephan Laske und Dr. Michael Schmid Aktualisierungslieferung Nr. 243. Deutscher Wirtschaftsdienst, Juli 2019, 5.144, S. 1-37.

Ternès von Hattburg, A. (2019): Orientierungsmodelle und Digitalisierung: Kommunikationsprozesse im Wandel. München: De Gruyter Oldenbourg

Ternès, A. (2019): Digitale Tools strategisch einsetzen. In: Sales Excellence 4, S. 48-51.https://www.springerprofessional.de/digitale-tools-strategisch-einsetzen/16648550

Hamed, S., El-Bassiouny, N., Ternès, A. (2019): Hospital Servicescape Design for Inpatient Wellbeing. In: Services Marketing Quarterly 4, S. 1-32.

Ternès, A., Bernicke, J., Salzwedel, A., Werner, A.-S. (2019): Wie man als Frau in Deutschland erfolgreich gründet. Herausforderungen, Chancen, Tipps & spannende Gründerinnen-Interviews. 2. Aufl. AVM Press. München.

Ternès, A., Englert, M. (Hrsg.; 2019): Digitale Unternehmensführung. Kommunikationsstrategien für ein exzellentes Management. Wiesbaden: Springer Gabler.

Ternès, A., Englert, M. (Hrsg.; 2019): Nachhaltiges Management: Nachhaltigkeit als exzellenten Managementansatz entwickeln. Wiesbaden: Springer Gabler.

Ternès, A. (2019): Digitale Tools strategisch einsetzen. In: Sales Excellence 4, S. 48-51.

Ternès, A. (2019): Storytelling: Das Erfolgspotenzial einer guten Geschichte nutzen. In: Sales Excellence 1-2, S. 36-39.

Publikationen 2018 - 1996

Ternès, A. (2018): Betriebliches Gesundheitsmanagement und Start-ups - eine wirkungsvolle Verbindung. In: BGM - Ein Erfolgsfaktor für Unternehmen. Lösungen, Beispiele, Handlungsanleitungen. Hrsg. Pfannstiel, Mario A., Mehlich, Harald. Wiesbaden, S. 1 - 18.

Hamed, S., El-Bassiouny, N., Ternès, A. (2018): Hospital Servicescape Design for In-Patient Wellbeing. In: Services Marketing Quarterly 40, 2.

Ternès, A. (2018): Auch der Kunde ist digitalisiert. In: Sales Excellence 12, S. 20-22.

Ternès, A. (2018): Zukunftsmärkte 4.0. In: Sales Excellence 11, S. 20.

Ternès, A., Englert, M. (2018): Auf dem Weg zum Unternehmen 4.0? Dann brauchen Sie einen Chief Process and Organisation Officer! In: Wissensmanagement 5.

Ternès, A., et al (2018): International Digitalization Trends and how pioneering companies implement them. München: AVM Press.

Ternès, A. (2018): Den Kunden mit dem Avatar intelligent ansprechen. In: Sales Excellence 7-8, S. 44 – 47.

Ternès, A., Schäfer, M. (Hrsg.; 2018): Startups international: Gründergeschichten rund um den Globus. Erfolgsfaktoren, Motivationen und persönliche Hintergründe. 2. aktualisierte und ergänzte Auflage. Wiesbaden.

Ternès, A., Wilke, C.-D. (Hrsg.; 2018): Agenda HR – Digitalisierung, Arbeit 4.0, New Leadership. Was Personalverantwortliche und Management jetzt nicht verpassen sollten. Wiesbaden.

Ternès, A., Hagemes, H.-P. (2018): Die Digitalisierung frisst ihre User. Der digitale Wahnsinn und wie Sie ihn beherrschen. Wiesbaden.

Ternès, A., Bernicke, J., Kurdziel, N., Werner, A.-S. (2018): Wie man als Frau in Deutschland erfolgreich gründet. Herausforderungen, Chancen, Tipps & spannende Gründerinnen-Interviews. AVM Press. München.

Ternès, A. (2018): Der Kunde ist tot, es lebe der Kunde 4.0! In: Sales Excellence 3, S. 38-41.

Ternès, A., Schieke, S. (2018): Mittelstand 4.0. Wie mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung den Anschluss nicht verpassen. Essential. Wiesbaden.

Englert, M., Ternès, A. (2018): Ängste überwinden als Bestandteil persönlichen Gesundheitsmanagements. Angst und aktive Lebensgestaltung im Zusammenhang mit Digitalisierung verstehen. Reihe Life Balance 4.0. Kindle Edition. München.

Englert, M., Ternès, A., Hoehmann, St. (2017): Life Engergy: Lebensenergie und Mut – Sich Wiederfinden im digitalen Zeitalter. Reihe Life in Balance. Kindle Edition. München: AMV.

Ternès, A., Towers, I. (Hgg.; 2017): Das Unternehmen als Marke. Beispiele aus der Praxis. München.

Ternès, A., Kronester, E. (2017): Human Resources Management and Leadership in China. Status Quo und Herausforderungen. München.

Ternès, A., App, J. (2017): E-Business and CSR: An Unbridgeable Tension? In: Stephan Böhm, Werner Quint and Peter Winzer (2017): Advanced E-Business Research. International Trends and Issues. Frankfurt: Peter Lang Verlag, S. 173 – 186.

Ternès, A. (2017): Auf dem Weg zum verkaufsaktiven Innendienst. Schwerpunkt Digitalisierung. In: Sales Management Review 4, S. 28-34.

Ternès, A., Müller-Schoppen, E., Englert, M., (2017): Sustainable Learning: Gesunde Bildung und Digitalisierung: Nachhaltige Bildung im Wandel. Kindle Edition. München.

Ternès, A., Towers, I. (Hrsg; 2017): Interkulturelle Kommunikation. Länderporträts – Kulturunterschiede – Unternehmensbeispiele. Wiesbaden.

Ternès, A., Klenke, B., Jerusel, M., Schmidtbleicher, B. (2017): Integriertes Betriebliches Gesundheitsmanagement: Sensibilisierungs-, Kommunikations- und Motivationsstrategien. Wiesbaden.

Ternès, A., Englert, M. (2017): Life Balance: Management 4.0 und Nachhaltigkeit. Kindle Edition. München.

Ternès, A., Englert, M. (2017): Life Balance: Exzellenz, Sinn, Authentizität, Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Kindle Edition. München.

Ternès, A., Englert, M. (2017): Human Age: Nachhaltige Personal- und Organisationsentwicklung 4.0: Wissen, Lernen, Gesundheit, Diversity und Demografie als Erfolgsfaktoren. Kindle Edition. München.

Ternès, A., Englert, M. (2017): Life Balance: Arbeit 4.0 und nachhaltiges Betriebliches Gesundheitsmanagement. Kindle Edition. München.

Ternès, A., Schultze, N., Meetz, N. (Hg.; 2017): Welt 4.0. Trends und Tendenzen. München.

Ternès, A., Towers, I. (Hg.; 2017): Herausforderung HRM – Kommunikation als Chance. Hintergrundinformationen, Trends und Tipps mit englischsprachigen Fallbeispielen für die Praxis. München.

Ternès, A. (2017): Bedarf an neuen Inhalten und Formen in der Weiterbildung. Schwerpunkt Digitalisierung. In: Sales Management Review 1, S. 22 – 27.

Ternès, A., Peter-Ustinov-Stiftung, Herzog, L., Zimmermann, K., Udovychenko, M. (2016): Flüchtlingsstandort Deutschland – eine Analyse. Chancen und Herausforderungen für Gesellschaft und Wirtschaft. Wiesbaden. 

Ternès, A., App, J. (2016): Der Prosumer - wie sich das Kundenverhalten geändert hat. In: Wirtschaftspolitische Blätter 4, 63. Jg., Sparen, Konsum und Wohlstand. Hrsg. Wirtschaftskammer Österreich. Wien, S. 751 – 774.

Ternès, A., Fiederer, S. (2016): Effiziente Krisenkommunikation – transparent und authentisch. Mit zahlreichen Praxisbeispielen. Wiesbaden.

Britze, N., Büsch, V., Hessel, F., Stähler, T., Ternès, A. (2016): Die steigende Bedeutung des betrieblichen Demografie- und Gesundheitsmanagements im 21. Jahrhundert. In: Herausforderung Management. Hrsg. D. Schultze-Seehof u. J. Winterberg. Heidelberg. S. 62-79.

Ternès, A. (2016): Im Wettbewerb um Ressourcen und Budget. Marketing versus Vertrieb. Schwerpunkt. In: Sales Management Review 4, S. 22 – 30.

Hamed, S., Ternès, A., El-Bassiouny, N. (2016): Evidence-Based Design and Transformative Service Research Application for Achieving Sustainable Healthcare Services: A Developing Country Perspective. In: International Journal of Pharmaceutical and Healthcare Marketing Vol. 10 Iss 2 pp. 214 – 229

Ternès, A., Schäfer, M., Towers, I. (Hgg.; 2016): The international Start-up Scene. Konrad-Adenauer-Stiftung.

Ternès, A., Ewinger, D., Koerbel, J., Towers, I. (2016): Arbeitswelt im Zeitalter der Invididualisierung. Trends: Multigrafie und Multi-Option in der Generation Y. Wiesbaden.

Ternès, A. (2016): Mehr Nachhaltigkeit bei der Motivation des Vertriebsteams. In: Sales Management Review 2, S. 12 – 18.

Ghadiri, A., Ternès, A., Peters, Th. (2016): Trends im Betrieblichen Gesundheitsmanagement: Ansätze aus Forschung und Praxis. Wiesbaden.

Ternès, A. (2016): Intertextualität. Der Text als Collage. Wiesbaden.

Ternès, A., Towers, I., Kuprella, E. (2016): Capacity-Management im Zeitalter der Wissensgesellschaft. Trends: Wissensmanagement und Ressource Wissen. Wiesbaden.

Ternès, Anabel (2015): Trends im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel für nachhaltigen Unternehmenserfolg. In: Konferenzband zum Life Balance Day 2015. Hrsg. brainLight Research. Goldbach. S. 1-9.

Ternès, A., App, J. (2015): What today's world demands from us. Editorial. In: Arabian Journal of Business and Management Review 5, 7, p. 1 - 2.

Schmolke, H., Ternès, A., Towers, I. (2015): Forex-Devisenhandel: Auswirkungen der US-amerikanischen Arbeitsmarktberichte und FOMC-Sitzungen. Wiesbaden.

Schäfer, M., Ternès, S. (Hrsg.; 2015): Start-ups international: Gründergeschichten rund um den Globus. Erfolgsfaktoren, Motivationen und persönliche Hintergründe. Wiesbaden.

Ternès, A., Towers, I. (2015): Organisational Change Agends and (Un)wanted and (Un)intended Outcomes. In: Arabian Journal of Business and Management Review 5, 6, p. 1 - 5. doi: 10.4172/2223-5833. 1000165

Towers, I., Ternès, A., Ewinger, D. (2015): Turkish Migrant Self-Organizations in Germany. In: Turkish German Affairs from an Interdisciplinary Perspective. Ed. Elif Nuroğlu, Meydanoğlu Bayrak, Ela Sibel, Enes Bayraklı. Frankfurt.

Ternès, A., Towers, I., Schaub, St. (2015): Bindung junger Fachärzte durch Demografie orientiertes Personalmanagement. In: Rund auf eckig: Die junge Ärztegeneration im Krankenhaus. Hgg. Klaus Hahnenkamp und Joachim Hasebrook. Heidelberg, S. 65 - 80.

Ternès, A., Runge, Ch. (2015): Manager und Führungskräfte: Reputationsmanagement. Wiesbaden.

Ternès, A., Towers, I., Hartmann, M. (Hrsg.; 2015) Henning, Th.: Corporate Social Responsibility in the German Food Industry. Internationale Studien für ein zukunftsfähiges Management Bd. 5. München.

Ternès, A., Runge, Ch. (2015): Versicherungen: Reputationsmanagement. Wiesbaden.

Ternès, A., Towers, I., Jerusel, M. (2015): Konsumentenverhalten im Zeitalter der Digitalisierung. Trends: E-Commerce, M-Commerce und Connected Retail. Wiesbaden.

Ternès, A., Towers, I., Jerusel, M. (2015): Konsumentenverhalten im Zeitalter der Mass Customization. Trends: Individualisierung und Nachhaltigkeit. Wiesbaden.

Ternès, A. (2015): Metamorphose für Verkäufer. In: Sales Management Review 3, S. 30 – 35.

Ternès, A., Runge, Ch. (2015): Banken: Reputationsmanagement. Wiesbaden.

Ternès, A., Runge, Ch. (2015): Online-Handel: Reputationsmanagement. Wiesbaden.

Ternès, A., Towers, I., Hartmann, M. (Hrsg.; 2015): Keck, J.: CSR in the Textile Industry. Implementation in Multinational Companies in Asian and European Markets. Internationale Studien für ein zukunftsfähiges Management Bd. 4. München.

Ternès, A., Runge, Ch. (2015): Medical Care: Reputationsmanagement. Wiesbaden.

Ternès, A. (2015): Die Schnittstellen für den Vertrieb managen. In: Sales Management Review 2, S. 18 - 26.

Ternès, A., Krey, N. (2015): Innovation through Integration: Digital Start-Ups as Employers for People with Immigration Backgrounds. In: How Global Migration Changes the Workforce Diversity Equation. Edited by Massimo Pilati, Hina Sheikh, Francesca Sperotti and Chris Tilly. Cambridge Scholars Publishing. Cambridge, pp. 126 - 142.

Ternès, A., Runge, Ch. (2015): Reputationsmanagement: Politik. Wiesbaden.

Ternès, A., Towers, I., Hartmann, M. (Hrsg.; 2015) Haidinger, J. A.: Employer Branding. Internationale Studien für ein zukunftsfähiges Management 3. München.

Ternès, A. et al. (2015): Zukunftsstadt. Strategische Forschungs- und Innovationsagenda. Hrsg. Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Referat Nachhaltigkeit, Klima, Energie. Berlin.

Ternès, A., Towers, I. (2015): Managing Global Organizations: A Cultural Perspective. In: Critical Perspectives on International Business 11, 1, pp.110 – 112. doi: dx.doi.org/10.1108/cpoib-02-2014-0007

Ternès, A., Towers, I., Shauvencka, N. (2014): Gamification. In: Internationale Trends in der Markenkommunikation: Was Globalisierung, neue Medien und Nachhaltigkeit erfordern. Wiesbaden, S. 33-50.

Ternès, A., Runge, Ch. (2014): Reputationsmarketing. In: Internationale Trends in der Markenkommunikation: Was Globalisierung, neue Medien und Nachhaltigkeit erfordern. Wiesbaden, S. 59 - 70.

Ternès, A., Scholz, A. (2014): Nonprofit-Marketing. In: Internationale Trends in der Markenkommunikation: Was Globalisierung, neue Medien und Nachhaltigkeit erfordern. Wiesbaden, S. 91 - 106.

Ternès, A., Towers, I. (Hrsgg.; 2014): Internationale Trends in der Markenkommunikation: Was Globalisierung, neue Medien und Nachhaltigkeit erfordern. Wiesbaden.

Ternès, A., Towers, I. (2014): Internationale Trends in der Markenkommunikation. In: www.springerprofessional.de/internationale-trends-in-der-markenkommunikation/5501154.html, 23.12.2014 (Abruf am 17.12.2014).

Ternès, A., Towers, I. (2014): Was modernes Marketing 2015 leisten muss. In: www.springerprofessional.de/was-modernes-marketing-2015-leisten-muss/5501228.html, 30.12.2014 (Abruf am 17.12.2014).

Ternès, A., Towers, I., Scheiwe, T. (2014): Sustainable Customer Service as a Success Factor in the Airline Sector. Arabian Journal of Business and Management Review 4, 4. doi: dx.doi.org/10.4172/2223-5833.10007

Ternès, A. and Towers, I. (2014): Organisations, Individuals as Employees, Individuals as Consumers and the Relationships Between Them. In: Arabian Journal of Business and Management Review 4, 4. doi: dx.doi.org/10.4172/2223-5833.10005

Hrsgg. Ternès, A., Towers, I., Hartmann, M. (2014) Schwarz, E.: Sponsoring in der Automobilbranche. Internationale Studien für ein zukunftsfähiges Management 1. München.

Hrsgg. Ternès, A., Towers, I., Hartmann, M. (2014) Klussmann, L. M.: Trendreport Nachhaltigkeit Deutschland. Internationale Studien für ein zukunftsfähiges Management 2. München.

Chlebus, K., Hahnenkamp, K., Stricker, M., Ternès, A. (2014): Fachkräftesicherung in Life Sciences und Gesundheitswirtschaft. In: Konferenz-bericht. 10 Jahr Motor für Wissenschaft und Wirtschaft! 10. Nationale Branchen-konferenz Gesundheitswirtschaft 2014. Hrsg. BioCon Valley. Rostock, S. 18 f.

Ternès, A., Towers, I., Shauchenka, N. (2014): Testing the Impact of Gamification on the Interest in Urban Planning. In: Journal of the Worldwide Forum on Education and Culture 5, 1, pp. 63 – 84.

Ternès, A. (2014): Wie sich excellente Dienstleistung für Unternehmen bezahlt macht. In: Sales Management Review 3, S. 24 - 31.

Ternès, A. (2014): Gamification im Vertrieb: Spielerisch zu mehr Erfolg im Business. In: Sales Management Review 1, S. 39 - 45.

Ternès, A., Towers, I., Gursch, F., Gursch, G. (2014): Corporate Communication as a Key to Corporate Success – Key Findings to be Adapted by SMEs. In: SOP Transactions on Marketing Research 1, pp. 1 - 8.

Ternès, A., Rostomyan, A. (2014): Communication and Ethics in Germany and Armenia: What ethical responsibilities do teachers have in education management? In: International Journal of Education and Research 2, 3, pp. 1 - 30.

Ternès, A., Beuttel, N. (2014): How Social are Social Media? On the Communication Culture of Contributors in Knowledge Oriented Social Media. In:  From Communication Landscapes To Bullying Battlegrounds. Ed. by Sibel Aydin and May A. Webber. Oxford, pp. 35 - 50.

Ternès, A., Mittelstädt, A., Towers, I. (2014): Using Facebook for Political Action? Social Networking Sites and Political Participation of Young Adults. In: Arabian Journal of Business and Management Review 3, 9, pp. 1 - 16. doi:10.4172/2223-5833.100024

Ternès, A., Prigge, Ph. (2014): The Managers of Tomorrow: How Prepared Do Students Feel by Universities in Terms of CSR? In: Tackling Youth Unemployment. Ed. by Morley Gunderson and Francesca Fazio. Adapt Labour Studies Book-Series. Cambridge Scholars Publishing, pp. 323 - 343.

Ternès, A., Rostomyan, A., Gursch, F., Gursch, G. (2014): Levers of Personal Branding to Optimize Success. In: Journal of Business and Economics 5, 1, pp. 86 - 93.

Jeske, D., Ternès, A. (2013): The Impact of CSR Advertisement on Costumer Awareness. In: Journal of Cultural and Religious Studies 1, 12, pp. 1 - 7.

Ternès, A., Towers, I., Daniszewski, A. (2013): International Cooperation – Impact of Cultural Diversity on Brand Strength in the Hotel Industry. In: Acta Oeconomica Cassoviensia, Vol. 6, 1, pp. 14 - 24.

Ternès, A. (2013): Willkommen in Deutschland – über die Herausforderungen interkultureller Teams in deutschen Krankenhäusern. In: Management und Krankenhaus 09, S. 4.

Ternès, A. (2013): Intercultural Marketing. Hrsg. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. In: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/974047194/intercultural-marketing-v1.html. 

Ternès, A. (2013): Talent Management. Hrsg.Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. In: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/830359592/talent-management-v1.html 

Ternès, A. (2013): Nachhaltiger Vertrieb. Hrsg. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. In: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/ 780593391/nachhaltiger-vertrieb-v1.html

Ternès, A. (2013): Nachhaltige Kommunikation. Hrsg.Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. In: wirtschaftslexikon.gabler.de Archiv/780593392/nachhaltige-kommunikation-v1.html.

Ternès, A. (2013): Nachhaltiges Kundenmanagement. Hrsg. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. In: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/ 780593393/nachhaltiges-kundenmanagement-v1.html.

Ternès, A. (2013): Nachhaltiges Personalmanagement. Hrsg. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. In: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/ 780593394/nachhaltiges-personalmanagement-v1.html.

Ternès, A. (2013): Luxusmarketing. Hrsg. Springer Gabler Publishing. Gabler Wirtschaftslexikon. In: wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/ 830359596/luxusmarketing-v1.html

Strassl, P., Ternès, A. (2013): Marketing und Management. Wals.

Krey, N., Ternès, A. (2013): Internationales Marketing. Wals.

Krey, N., Perlick, N., Ternès, A. (2013): Hotel- und Tourismusmanagement. Wals.

Krey, N., Ternès, A. (2013): Kommunikationsmanagement. Wals.

Ternès, A., Urban, K. (2013): Marketing und Marktpositionierung. Wals.

Ternès, A., Urban, K. (2013): PR Public Relations. Wals.

Ternès, A., Urban, K. (2013): Persönlichkeitspsychologie. Wals.

Ternès, A., Urban, K. (2013): Wirtschaftspsychologie. Wals.

Ternès, A., Urban, K. (2013): Kommunikationspsychologie. Wals.

Ternès, A., Urban, K., Yürgüz, S. (2013): CRM Customer Relationship Management. Wals.

Ternès, A., Urban, K. (2013): Branding und Luxury. Wals.

Ternès, A., Urban, K. (2013): Feasibility Study regarding the implementation and use of opportunities and consequences/effects of different tools of the "Web 1.0, and 2.0" for the establishment of a sustainable "internal and public oriented communication structure" of the Initiative Green Belt Europe. Nürnberg. 

Ternès, A., Urban, K. (2013): Machbarkeitsstudie hinsichtlich der Umsetzungs- und Nutzungsmöglichkeiten sowie Auswirkungen/Effekte unterschiedlicher Instrumente des „Web 1.0 und 2.0“ zur nachhaltigen Etablierung einer „internen und externen Kommunikationsstruktur der Initiative Grünes Band Europa. Nürnberg.

Berg, M., Huch, St., Krey, N., Pausch, F., Ternès, A. (2013): Innovation durch Integration. Digitale Start-ups als Arbeitgeber für Menschen mit Migrationshintergrund. Berlin.

Ternès, A., Towers, I. (2013): Managing change to avoid unwanted outcomes: the challenges of change management in marketing. In: Marketing Review St. Gallen, Volume 30, 5, pp. 72 - 82. doi: 10.1365/s11621-013-0279-x.

Ternès, A., Prigge, Ph. (2013): Glaubwürdigkeit zählt - Die Wirkung der Selbstdarstellung von Politikern in Facebook-Profilen in Bezug Hinblick auf Authentizität. In: Authentizität in der Online- Kommunikation. Hrsg. Emmer, Martin, Filipovic, Alexander, Schmidt, Jan-Hinrik und Stapf, Ingrid. Weinheim, pp. 195 – 206.

Ternès, A., Prigge, Ph. (2013): Medial konstruierte Altersbilder: Phänomene der Stereotypenbildung bzw. der positiven und negativen Überzeichnung. In: Screening Age. Medienbilder – Stereotype – Altersdiskriminierung. Hrsg. Schwender, Clemens, Hoffmann, Dagmar und Reißmann, Wolfgang. GAM – Gesellschaft, Altern, Medien 5. München, pp. 169 - 184.

Ternès, A. (Ed.; 2013): Communication: Breakdowns and Breakthroughs. Oxford.

Ternès, A. (2013): The Challenges of Online Communication for Business. In: Communication: Breakdowns and Breakthroughs. Oxford, pp. 129 - 140.

Ternès, A. (2012): Marketing inzerátov práce: ktoré formulácie sú najúspešnejšie na získanie najlepšieho kandidáta? The Marketing of Job Advertisements: which wordings are the most successful to get the best candidate? In: Marketingové trendy v znalostnej spolocnosti. Ed. Katedra manazmentu Pedagogickej fakulty Katolickej universzity v Ruzomberku. Zbornik vedeckych Stati 1. Ruzomberok, pp. 27 - 38.  

Kavelara-Lodge, E., Ternès, A. (2012): Arbeitnehmergesundheit als Chefsache? Warum Betriebliches Gesundheitsmanagement langfristig nur erfolgreich sein kann, wenn Arbeitnehmer die Verantwortung für ihre eigene Gesundheit übernehmen. In: Corporate Health Jahrbuch 2012. Betriebliches Gesundheitsmanagement in Deutschland. Hrsg. EuPD Research. Bonn, S. 110 - 114.

Ternès, A. (2012): Warum Qualität und Vertrauen im nachhaltigen Vertrieb zählen. Leitpunkte für nachhaltigen Vertrieb. Topstory Megatrends 2013. Wie der Vertrieb der Zukunft tickt. In: Salesbusiness 12, S. 9 – 10.

Ternès, A. (2012): Kunden wollen Wertschätzung. Interview with Prof. Dr. Anabel Ternès. In: Bonjour 60. 07.2012, S.15f.

Ternès, A. (2012): Gemeinsam fürs Leben lernen. Interview with Prof. Dr. Anabel Ternès. In: Perspektiven 4, S. 8 - 9.

Ternès, A. (2012): Gut gebrüllt, Löwe! Interview with Prof. Dr. Anabel Ternès. In: health@work 4, 18.

Ternès, A. (2011): Ansätze der Personalethik anhand der Fragestellung der Kommunikation zu gerechten Entlohnungen und Aufstiegsmöglichkeiten im öffentlichen Dienst. In: Forum Wirtschaftsethik, 3/4, S. 34 - 43.

Ternès, A. (2011): E-Commerce und die Bedeutung für das Industriemarketing. Diplomarbeit. FernUniversität in Hagen 2001. München.

Ternès, A. (2011): Fremd im eigenen Land: Aussiedler in Deutschland. Situation, Identität, Bildung und Integration. München.

Ternès, A. (Hrsg.; 2011): Perspektivwechsel. Kinder und Jugendliche über das, was sie bedrückt. Diplomarbeit auf der Grundlage einer empirischen Studie. Mit Ines Sasse. Universität Osnabrück 2002. München.

Ternès, A. (2004): Das ästhetische Spiel von Text, Leser und Autor. Intertextualität neu gedacht an Adolf Muschgs Parzival-Rezeption Der Rote Ritter. Dissertation. Universität Magdeburg 2004. Europäische Hochschulschriften Bd. 1899. Frankfurt.

Ternès, A. (1999): Kommunikation und Spiel: Psychologische Akzente im Werk von Adolf Muschg. In: Tagungsschrift ‚Kunst und Lebenskunst’ anlässlich des 65. Geburtstags von Adolf Muschg am 02.10.1999 in der Paulus-Akademie Zürich. Zürich, o. S.

Ternès, A. (1996): Niedersächsische Kultfiguren in der NS-Zeit: Widukind, Die Stedinger, Till Eulenspiegel und Hermann Löns. In: Woher kommt und was haben wir an Niedersachsen? Hrsgg. Joachim Kuropka, Hermann von Laer. Cloppenburg. Vechtaer Universitätsschriften Bd. 16, S. 121 - 161.

Auszeichnungen

  • SRH Hochschule Berlin Forschungspreis 2018, 2. Platz
  • Open Transfer Accelerator 2018
  • Google Impact Challenge 2018
  • SRH Hochschule Berlin Forschungspreis 2017, 2. Platz
  • SRH Hochschule Berlin Internationalisierungspreis 2016, 1. Platz
  • SRH Hochschule Berlin Internationalisierungspreis 2015, 1. Platz
  • SRH Hochschule Berlin Forschungspreis 2015, 1. Platz
  • SRH Hochschule Berlin Forschungspreis 2014, 1. Platz
  • Universität Osnabrück Award to Students of Exceptional Academic Achievement 1995

Mitgliedschaften und Positionen

Seit 2019

Stell. Vorsitzende im Vorstand des Bitkom AK Arbeit 4.0 & Innovation

Mentorin beim Founder Institute Frankfurt

Jurorin für Start Social

Mitglied im WIR!-Beirat

Mentorin bei GRAC

Ambassador Health Miss AI

Botschafterin Deutsche Umwelthilfe

Ambassador und Tribe Leader Health & Digitization, Impact Hub Berlin

Seit 2018

Co-Leitung des Unternehmernetzwerks der KAS

Beiratsmitglied bei Sales Excellence, Springer Nature

Seit 2017

Vorstandsmitglied von NFTE Deutschland

Beiratsmitglied der Initiative für Frühe Bildung e. V.

Academic Ambassador telanto

Berliner Wissenschafts-Botschafterin

Seit 2016

Mentorin bei StartupTEENS

Seit 2015

Botschafterin der Initiative Entrepreneurship für Deutschland

Seit 2014

Editorial Board Member Arabian Journal of Business and Management

2015-2018: Frauenbeiratsmitglied der Hypovereinsbank

2014-2018: Wissenschaftlicher Beirat der AFFS

2013-2017: Mentorin Neue Deutsche Medienmache

2013-2016: Expertin AK Transformationsmanagement und Governance der nationalen Plattform Zukunftsstadt

2013-2014: Mentee im Förderprogramm PROFEM, TU Cottbus

2012-2018: Mentorin Deutschlandstiftung Integration

2010-2012: Leitung PR Amnesty International Berlin Brandenburg

199-2000: Mitglied der Jury zur Auswahl des Jugendliteraturpreises

1991-1994: Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung