Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

News Detail

Neu

Das Extra an Auslandserfahrung dank International Experience Track

Zum Wintersemester 2018/19 bietet die SRH Hochschule Berlin in den deutschsprachigen BWL-Bachelorprogrammen die Option an, weitere sechs Monate im Ausland zu verbringen.

Sechs Monate Auslandspraktikum oder Auslandssemester im „International Experience Track“ oder schnelleren Abschluss nach 3 Jahren im „Fast Track“. Diese Optionen stehen Studierenden offen, die im Oktober 2018 ein Bachelorstudium in den Studiengängen

beginnen.

Der neu konzipierte „International Experience Track“ gibt den Studierenden die Möglichkeit, weitere sechs Monate Auslandserfahrung zu sammeln. So können Studierende neben einem regulären Auslandssemester ein weiteres Semester im Ausland absolvieren, welches fest im Curriculum verankert ist. Auf diesem Weg können sie ihr internationales Profil schärfen, im Ausland studieren und eine Vielzahl an Kulturen, Ländern und Menschen kennenlernen.

Anstatt eines Auslandssemesters haben die BWL-Studierenden auch die Möglichkeit, ein 6-monatiges Auslandspraktikum durchzuführen, welches das reguläre Berufseinstiegspraktikum am Ende des Studiums ergänzt. Die Studierenden, die sich für diese Variante entscheiden, haben neben einer fast insgesamt 10-monatigen Praxisphase vor Ende des Studiums, die Chance, reichlich Berufserfahrung zu sammeln, interessante Branchen kennenzulernen und ihr berufliches Netzwerk aufzubauen.

Neue Studierende in den drei Bachelor-Studiengängen, die neben der Umstellung auf das CORE-Prinzip, den neuen „International Experience Track“ wählen können, profitieren von einem Studium, das projektbasiert aufgebaut ist, das konzentrierte und praxisorientierte Lernen von Inhalten fördert und mehr Auslandserfahrung möglich macht.

Das Studium im „International Experience Track“ kostet 570 Euro im Monat (für EU/EWR-Studierende) und dauert 7 Semester (3,5 Jahre). Studierende dieses Tracks erwerben bei Abschluss des Studiums 210 ECTS-Punkte.

 

Mehr zum Studiengang B.A. Internationale Betriebswirtschaftslehre

Mehr zum Studiengang B.A. Internationale Betriebswirtschaftslehre - Schwerpunkt Marketing

Mehr zum Studiengang B.A. Internationale Betriebswirtschaftslehre - Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie

Unser Kontakt

Gesine Kelling

Hochschulverwaltung

Leitung Marketing und PR
Raum H.826
Telefon +49 30 374 374 -111
Telefax +49 351 407617-30
E-Mail schreiben