Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren.

Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

News Detail

Studierendenprojekt

Die Psycho-Logie des agilen Führens

B.A. Wirtschaftspsychologie-Studierende des vierten Semesters tauchten im Studienprojekt in die Welt des agilen Führens ein.

Agilität in der Arbeitswelt wird immer bedeutender – doch welcher Techniken und Einstellungen bedarf es, um ein Unternehmen agil zu führen?

Diesen und anderen Fragen widmete sich das Studienprojekt zum Thema „Agiles Führen“ unter der Leitung von Dipl. Psychologe Rainer Bäcker, der als selbständiger Berater Unternehmen im Bereich der Managementdiagnostik und Organisationsentwicklung unterstützt. Zuvor hat er 17 Jahre lang die ifp Managementdiagnostik geleitet.

Theorie und Praxis vereint

Rainer Bäcker ermöglichte den Wirtschaftspsychologie-Studierenden anhand von qualitativen Forschungsmethoden tiefer in diese Materie einzudringen. Dafür führten die Studierenden selbstständig ein Tiefeninterview zum Thema „agile Führung“ mit einem Unternehmer, der agile Arbeitsweisen anwendet.

Eine wertvolle Erfahrung

Es ist eine spannende Erfahrung, einen solchen Prozess von der Planung des Interviews, über die Suche des Interviewpartners bis hin zu dessen Auswertung mitzugestalten“, so die Studierenden in der Präsentation am Ende des Semesters. Anhand der Interpretation von Metaphern und bildlichen Assoziationen der Interviewten, erarbeiteten die Studierenden gemeinsam mit Herrn Bäcker ein Konzept, das die Bedeutung und Techniken des agilen Führens näher erläutert.  

Das Studienprojekt ermöglichte den Studierenden, die Zusammenhänge von Wissenschaft und Praxis selbst zu erleben und mitzugestalten. Wir danken Herrn Bäcker für diese interessanten Einblicke!

Mehr zum Studiengang B.A. Wirtschaftspsychologie

Unser Kontakt

M.Sc. Laura Creon

Wissenschaftliche Angestellte

im Studiengang Betriebswirtschaft - Wirtschaftspsychologie, Integrationsbeauftragte
Raum H802
Telefon +49 30 374 374 331
Telefax +49 30 374 374 375
E-Mail schreiben