Diese Website nutzt Cookies. Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um Funktionen der Website zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf „Ich bin damit einverstanden“ klicken, dann werden sowohl die technisch notwendigen Cookies gespeichert, als auch die Cookies zu Informationen über das Benutzerverhalten. Wenn Sie jedoch auf „Ablehnen“ klicken, dann speichern wir nur die technisch notwendigen Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

 

 

 

News Detail

Internationales

Ein halbes Jahr in Amsterdam

Calvin Ngu macht sein Praktikum in der niederländischen Hauptstadt und erzählt, was er erlebt und lernt.

Warum macht man ein Praktikum in Amsterdam? „Weil die Stadt schön ist und ich dort Freunde habe“, antwortet Calvin Ngu, Student im 6. Semester Internationale Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing. Aber das ist natürlich nicht der alleinige Grund. Die Wahl fiel vor allem auf Amsterdam, da dort Calvins Praktikumsgeber, das niederländische Start-up Deskbookers, seinen Hauptsitz hat. Das junge Unternehmen bietet eine Plattform zur Vermietung von Meeting- und Seminarräumen von Unternehmen für Unternehmen an. Dass Deskbookers mit seiner Idee Teil der Sharing Economy und somit ziemlich innovativ ist, gefiel dem Marketingstudenten auf Anhieb.

Calvin Ngu hat sich bewusst entschieden, ein Praktikum bei einem Start-up zu machen, da man dort seiner Meinung nach von Anfang an voll mitarbeitet, schon früh viele Aufgaben und große Verantwortung bekommt und wertvolle Erfahrungen sammeln kann. Aus diesem Grund macht er sein Pflichtpraktikum im Online-Marketing auch gleich 6 volle Monate. „Ich freue mich auch auf Englisch und in einem kleinen Team arbeiten zu können“, erzählt Calvin, der nach seinem Erasmus-Semester in Lissabon unbedingt nochmal ins Ausland wollte – diesmal aber zum Arbeiten und nicht zum Studieren.

Am letzten Donnerstag ging es auch schon los. Zwei Wochen bevor Calvins Praktikum Anfang September offiziell beginnt. „Dann kann ich mich schon einmal ein bisschen einleben und diese tolle Stadt richtig kennenlernen“, sagt Calvin.

Auf seinem Blog wird er in den kommenden Wochen von seinem Praktikum und seiner Zeit in Amsterdam berichten. Wir halten Sie auf dem Laufenden und sind schon sehr gespannt!

Unser Kontakt

Dr. Andreza Rocha

Hochschulverwaltung

Career Service
Raum H003
Telefon +49 30 374 374 -142 E-Mail schreiben