Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren.

Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

News Detail

Exkursion

Eventforschung Live

Exkursion und Anwendung von qualitativen Methoden im „Christmas Garden“ Berlin.

Foto: Daniela Dunkel

Im Rahmen des von Prof. Hagen geleiteten Teil-Seminars „Quantitative und qualitative Methoden für Tourismus und Event“ besuchten und erforschten die Studierenden am 19.12. den „Christmas Garden“.

Im Rahmen des durch die Deutsche Entertainment AG im dritten Jahr in Berlin veranstalteten „Christmas Garden“, ein Event mit Millionenbudget und mehr als 100.000 Besuchern, sollen qualitative Methoden zur Anwendung kommen und so den Studierenden praxisorientiert ein Zugang zu wissenschaftlicher Forschung – in diesem Fall der Eventforschung –  nähergebracht werden.

Die "Internationales Tourismus- und Eventmanagement" Studierenden, die sich im 5. Semester befinden, bereitet dies dann auf ihre jeweils eigene akademische Abschlussleistung, die Bachelor-Thesis, zielorientiert vor.  

Bilder zum Artikel

Unser Kontakt

Prof. Dr. Dirk Hagen

Professor

Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Eventmanagement
Raum H.816
Telefon +49(0)30 374 374 410
Telefax +49(0)30 374 374 375
E-Mail schreiben