Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren.

Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

News Detail

Wissenschaft und Praxis vereint

Prof. Dr. Dirk Hagen stellt wissenschaftliches Poster zur Eventforschung vor und bildet angehende Eventmanager im neuen Dual-Studiengang "Internationales Tourismus- und Eventmanagement" aus

Prof. Dr. Dirk Hagen, Professor für Eventmanagement, präsentierte Ende letzten Jahres das wissenschaftliche Poster "Festivalisierung in der Meeting Industry – Von der Kontaktanbahnung zur Spaßgesellschaft und zurück: Ausgesuchte empirische Ergebnisse zum Digitalfestival re:publica, Berlin" im Rahmen der 10. Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung TU Chemnitz im Kongresshotel Dorint. Der Artikelbeitrag von Herrn Hagen erscheint im Tagungsband des SpringerGabler Verlags 2019.

Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit widmet sich Prof. Hagen aktuell dem Aufbau seines neuen dualen Studiengangs „Internationales Tourismus- und Eventmanagement“, der erstmalig zum Wintersemester 2019 starten wird.

Der Studiengang, der bereits als Vollzeit-Alternative existiert, bietet den Studierenden insgesamt 22 Monate Praxiserfahrung im Partnerunternehmen und kombiniert jeweils 6 Monate Theorie mit 6 Monaten Praxis.

Neben der Möglichkeit einen Fokus auf die Event- oder Tourismusbranche zu setzen, erhalten die dual Studierenden eine ausgeglichene Managementausbildung, die Fachwissen, Branchenexpertise, Praxis und Soft Skills miteinander vereint.

Mehr zum dualen Studiengang Internationales Tourismus- und Eventmanagement

Unser Kontakt

Prof. Dr. Dirk Hagen

Professor

Professor für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Eventmanagement
Raum H.816
Telefon +49(0)30 374 374 410
Telefax +49(0)30 374 374 375
E-Mail schreiben