Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren.

Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

Studium Bachelor B.A. Marketing
Internationale Betriebswirtschaft, Schwerpunkt Marketing

Berlin

B.A. Marketing
Internationale Betriebswirtschaftslehre Schwerpunkt MARKETING

Ihr Karriereziel: Traumjob im internationalen Marketing Praxisorientiert Marketing studieren in Berlin

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Gloria Thiller

Apple, Nike, BMW – was macht Marken wertvoll und wie managt man sie erfolgreich? Dies sind spannende Fragen in einer vernetzten, hochdynamischen Welt mit Absatzmärkten rund um den Globus.

Studieren Sie an der SRH Hochschule Berlin und qualifizieren Sie sich für eine Karriere im anspruchsvollen Marketing der Zukunft. Sie erwerben fundierte Betriebswirtschaftskenntnisse, erstklassiges Marketing-Know-how und überzeugende Führungsqualitäten. Legen Sie los, die Welt wartet auf Sie.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Gloria Thiller

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Bachelor of Arts (B. A.)
Credit Points

180 (Fast Track) bzw. 210 Credits (International Experience Track)

Regelstudiendauer

6 Semester (Fast Track) oder 7 Semester (International Experience Track)

Studienbeginn

Sommersemester (April) und Wintersemester (Oktober)

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife, persönliches Vorstellungsgespräch

Sprachen Deutsch
Praktikum
  • Im Fast Track (3 Jahre Studium): Berufseinstiegspraktikum (14 Wochen)
  • Im International Experience Track (3,5 Jahre Studium): Auslandspraktikum oder Auslandssemester (6 Monate) + Berufseinstiegspraktikum (14 Wochen)
Customize Your Studies

extracurriculare Module an Berliner SRH Hochschulen und Campus Dresden möglich

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Das Studium führt Sie in einem sechssemestrigen Vollzeitstudium zum Bachelor of Arts. Schwerpunktmäßig studieren Sie Themen der Betriebswirtschaft und vertiefen den Bereich Marketing. Inhalte sind Themen wie Brand-Management, Dienstleistungsmarketing, Online-Marketing oder Konsumentenverhalten. Als Absolvent sind Sie in der Lage anspruchsvolle Problemstellungen aus Betriebswirtschaftslehre und Marketing zu lösen. Sie sind für vielfältige Führungsaufgaben qualifiziert.

Wissen, Methodik, Praxis und Persönlichkeit
Fach-, Sozial-, Methoden- und praktische Kompetenz: Unser Studium bildet Sie umfassend aus. Das moderne Curriculum macht es möglich. Die internationale Ausrichtung unserer Hochschule und die interkulturelle Zusammensetzung von Lehrenden und Studierenden stärken Ihre Persönlichkeit. Bei uns treffen Sie die Welt und wachsen daran.

Modulüberblick:

1. Semester2. Semester3. Semester4. Semester5. Semester6. Semester7. Semester (nur bei International Experience Track)
Grundlagen der BWLGrundlagen der VWLFinanzierung und InvestitionsmanagementBusiness Simulation/Dynamiken in Wirtschaft und GesellschaftOrganisationsverhalten & PersonalmanagementInternational Experience Track: Auslandssemester oder AuslandspraktikumInternational Experience Track: Wissenschaftliches Arbeiten
Marketing: Der Kunde ist König oder KöniginDigitale Wirtschaft: Angewandte WirtschaftsinformatikRechnungswesenWissens- und InnovationsmanagementStrategie & LeadershipFast Track: Wissenschaftliches ArbeitenInternational Experience Track: Berufseinstiegspraktikum
Brand Management: Von A wie Apple bis Z wie ZentisVertiefung Digitale Wirtschaft: Website ProjectLaunchstrategie: Wie kommt eine Marke auf den MarktLab ProjectForschungsmethodenFast Track: BerufseinstiegspraktikumInternational Experience Track: Bachelorarbeit
Vertiefung Brand Management: Entwicklung einer MarkeConsumer Insights: Kunden richtig verstehenVertiefung: Entwicklung einer LaunchstrategieWirtschaftsprivatrechtStudienprojektFast Track: Bachelorarbeit
WirtschaftsmathematikStatistik IStatistik IIKommunikation: Da weiß man, was man hatKarrierecoaching
Business English IBusiness English IIBusiness English IIISoziale Kompetenztechniken

 

 

Karriere, Perspektiven

Management, Personal oder Vertrieb – alle klassischen Berufsfelder der BWL stehen Ihnen offen. Ihre solide wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung befähigt Sie, komplexe Problemstellungen selbstständig und effizient zu bearbeiten. Sie sind prädestiniert für das Marketing, aber auch für strategisches Management oder Personalmanagement. Sie leiten Teams und Projekte im internationalen Umfeld. Die Kreativwirtschaft, Startups oder das Marketing großer Unternehmen sind Ihre zukünftigen Wirkungsfelder.

Mit dem Bachelor direkt in den Beruf starten
Schon während des Studiums knüpfen unsere Studierenden Kontakte zu Unternehmen. So kommen sie schon früh mit attraktiven potenziellen Arbeitgebern in Kontakt. So bahnen sich Jobs in multinationalen Unternehmen, bei innovativen Firmen des Mittelstands, bei Startups, in Unternehmensberatungen oder öffentlichen Institutionen an.

Tätigkeitsbereiche:

  • Marketing- und Produktmanagement
  • Markenstrategie und -beratung
  • Markt- und Konsumforschung
  • Marketing- und Unternehmensberatung
  • Werbung und Kommunikation

Den Master anschließen
Der B.A. in „Internationale Betriebswirtschaft Schwerpunkt Marketing“ bildet die optimale Voraussetzung für ein weiterführendes Masterstudium. In den SRH-Studiengängen „Wirtschaftspsychologie - Marketing“, „Entrepreneurship“, „International Management“ oder einem MBA vertiefen Sie Ihr Wissen und qualifizieren sich für anspruchsvolle Führungspositionen oder eine wissenschaftliche Karriere und Promotion.

Bewerbung

Starten Sie durch an der SRH Hochschule Berlin. Bewerben Sie sich jetzt für einen Studienplatz. Hier lesen Sie, welche Zugangsvoraussetzungen für Sie gelten und welche Schritte Sie als nächstes angehen sollten.

Ihr Studium können Sie sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester beginnen. Bewerben Sie sich jetzt online. Wir prüfen Ihre Unterlagen und laden Sie, wenn alles passt, zu unserem Kennenlern- und Vorstellungsgespräch ein. Die Teilnahme daran ist für Sie kostenfrei.

Zulassungsvoraussetzungen
Je nach Vorbildung der Bewerber gelten unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen.

Grundsätzlich qualifizieren sich Bewerber wie folgt für einen Studienplatz:

  • allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • persönliches Vorstellungsgespräch

Deutsche Sprachkenntnisse
Bewerber, die aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland kommen oder Bewerber, die Deutsch nicht als Muttersprache haben, müssen sehr gute deutsche Sprachkenntnisse nachweisen. Anforderungen siehe FAQ.

Bewerber mit Berufsausbildung
Bewerber mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung nehmen an einer fachrichtungsbezogenen Eignungsprüfung teil. Wenn sie die Prüfung bestehen, werden sie zum Studium zugelassen.

Studiengebühren und Finanzierung

Ein Studium an der SRH Hochschule Berlin ist eine wertvolle Investition in die Zukunft. Unsere Studierenden profitieren von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen und werden optimal auf eine erfolgreiche Karriere im Management vorbereitet.

Studiengebühren | Fast Track (6 Semester) | Start: Wintersemester (Oktober)

StaatangehörigkeitStart Wintersemester 2019/20
EU/EWR (inkl. Albanien und Nordmazedonien)750 € / Monat

Studiengebühren | International Experience Track (7 Semester) | Start: Sommersemester (April) und Wintersemester (Oktober)

Staatangehörigkeit
Start Wintersemester 2019/20
EU/EWR (inkl. Albanien und Nordmazedonien)590 € / Monat

Bitte beachten Sie: Der monatliche Studiengebührbeitrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich.

Einmalig wird zu Studienbeginn eine Anmeldegebühr von 350 Euro erhoben, die mit der ersten Monatsgebühr zu entrichten ist.

Die Studien- und Anmeldegebühren für Studierende mit Nicht-EU/Nicht-EWR-Staatsangehörigkeit finden Sie hier

Finanzierung

BAfÖG, Bildungsfonds der Berliner SRH Hochschulen, Bildungskredite oder Deutschlandstipendium – wer sein Studium finanzieren möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten. Auf unserer Finanzierung & Stipendien Seite haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

In Zukunft werden sich viele Marketing-Manager mit künstlicher Intelligenz beschäftigen (müssen). Eine Studie von Prof. Dr. Claudia Bünte und einem Studierendenteam der SRH Hochschule Berlin entdeckte hier eine Diskrepanz zwischen Einschätzung und Anwendung von KI in Marketing-Departments: 

80% der Marketing-Manager finden, dass KI wichtig für das Marketing und den Erfolg von Unternehmen ist. Aber nur 26% der Unternehmen setzen bereits KI im Marketing ein - meist zur Analyse von Kundendaten.

Relationale Daten liegen zwischen den Marktakteuren - sie geben Auskunft über die Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen. In Zukunft wird die Qualität dieser Information und ihre Nutzung immer wichtiger für ein modernes Marketing-Mix.

So nutzt z.B. E-Commerce Marketing wichtige relationale Datentypen wie Call Detail Records, Click-Stream Daten, relationale Stammdaten, Transaktionsdaten sowie Aussagen der Kunden zur Customer-Experience.

Ein aktueller Artikel von Tobias Stähler im Sammelband "Digitale Unternehmensführung" stellt den Trend Individualisierung und die damit verbundene Datennutzung an drei Beispielen (GameDuell, Microsoft, Tutored) dar und zeigt, dass gerade die Integration von Online & Offline Tools erfolgsbestimmend ist.

 

 

Als Professorin für Marketing hat Dr. Claudia Bünte mit über 15 Jahre internationaler Lehrtätigkeit eine Menge an akademischer Erfahrung. Noch umfangreicher stellt sich Ihre Unternehmenspraxis dar:

  • Associate Principal McKinsey & Company, Marketing und Vertrieb
  • Global Senior Vice President Volkswagen AG, Marke und Marketing
  • Director Europe + Director Strategy Coca-Cola Company, strategische Verantwortung für vier Ländermärkte
  • Internationales Markenmanagement NIVEA

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Arta Ante

Professorin

für Kommunikationsmanagement, Kommissarische Studiengangsleiterin Internationale Betriebswirtschaftslehre - Marketing & International Business Administration - Communication Management
Telefon +49(0)30 374 374 430
Telefax +49(0)30 374 374 375
E-Mail schreiben

M.A. Tobias Stähler

Wissenschaftliche/r Angestellte/r

Unternehmenskommunikation, Programm Manager Business Administration - Marketing & International Business Administration Communication Management, Projektleitung IISM
Raum S.101
Telefon +49 30 374 374 -351 E-Mail schreiben

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Studienberaterin

Dipl.-Üb. Gloria Thiller

Hochschulverwaltung

Studienberatung/Student Welcome Service
Raum H.116
Telefon +49 30 374 374 -155 E-Mail schreiben

Jetzt herunterladen. Alle Informationen über den Studiengang

Factsheet

981 KB

... oder direkt anfordern.

Benötigen Sie mehr Material über diesen Studiengang?

Informationsmaterial anfordern

News