Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren.

Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

 

 

Studium Master Entrepreneurship
Entrepreneurship

Englisch

Entrepreneurship
Master of Arts

Mit dem Masterstudium die eigene Geschäftsidee umsetzen oder im Innovationsbereich eines Unternehmens arbeiten

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Gloria Thiller

Sie haben eine tolle Idee und möchten wissen, wie daraus Ihre Erfolgsstory wird? Sie möchten ein Unternehmen gründen, übernehmen und weiterführen oder einfach in die Start-up-Szene einsteigen?

Setzen Sie Ihre Power sinnvoll ein und studieren Sie im Masterstudiengang „Entrepreneurship“ an der SRH Hochschule Berlin. Der kompetenz- und projektbasierte Aufbau des Studiums und unser SRH Start-up Lab Berlin unterstützen Sie bei Ihrer Reise in die Selbständigkeit.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Gloria Thiller

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Master of Arts (M. A.)
Credit Points

120 Credits

Regelstudiendauer

4 Semester

Studienbeginn

Sommersemester (März) und Wintersemester (September)

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Diplom), erfolgreiches Auswahlverfahren, Nachweis notwendiger Englischkenntnisse

Sprachen Englisch
Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Der Studiengang fördert die Entwicklung von Entrepreneurial und Soft Skills, stärkt Ihre wirtschaftlichen Fachkenntnisse und hilft Ihnen bei der Konzeption, Entwicklung und Launch Ihres eigenen Unternehmens.

  • Im 1. Semester steht die Entwicklung der eigenen Geschäftsidee, der Erwerb von Kompetenzen und Methoden im Bereich Entrepreneurship und das rechtliche Umfeld von Start-ups im Vordergrund.
  • Im 2. Semester, dem Incubator Semester, widmen sich die Studierenden ihrer Geschäftsidee/ihrem Start-up. Sie entwickeln ihre Idee weiter und bauen ihr Unternehmen auf und aus. In den 6 Monaten werden Sie von Coaches unterstützt, nehmen an Workshops teil und erhalten Feedback von anderen Gründern und Experten.
  • Das 3. Semester dient dazu weitere Managementdisziplinen kennenzulernen, die eigenen Skills zu erweitern und das Gelernte und die eigenen Erfahrungen auf das eigene, junge Unternehmen zu übertragen.
  • Im letzten Semester lernen die Studierenden mehr über das Umfeld und Ökosystem, in dem sie sich als junge Gründer bewegen und schreiben ihre Masterarbeit.

Wissen, Methodik, Praxis und Persönlichkeit
Fach-, Sozial-, Methoden- und praktische Kompetenz: Unser Studium bildet Sie umfassend aus. Das moderne Curriculum macht es möglich. Die internationale Ausrichtung unserer Hochschule und die interkulturelle Zusammensetzung von Lehrenden und Studierenden stärken Ihre Persönlichkeit. Bei uns treffen Sie die Welt und wachsen daran.

Modulüberblick:

1. Semester | Conceptual Development2. Semester | Incubator3. Semester | Business Implementation4. Semester | Entrepreneurial Ecosystem
Creativity & Innovation ManagementIncubator - time to create & develop your own ideaEntrepreneurial Skills II -  Building and Leading TeamsEconomics and Entrepreneurial Eco-Systems
Entrepreneurial Strategy & Business Model GenerationBusiness Analysis & PlanningEntrepreneurial MarketingMaster Seminar
Law for EntrepreneursInformation Systems & E-BusinessEntrepreneurial Finance & Risk ManagementMaster Thesis
Entrepreneurial Skills I - Mindset, Action & ReflectionEntrepreneurial Operations & Production Management
Scientific Writing & Presentation TechniquesQuantitative & Qualitative Research Methods
Entrepreneurial Skills II - Negotiation & Conflict ManagementGlobal Strategic Management

 

 

Karriere, Perspektiven

Die Gründerszene bietet spannende Jobperspektiven für Leute, die Ihre Ideen in die Tat umsetzen wollen und gern unabhängig und in kleinen Teams arbeiten. Nach dem Studium an der SRH Hochschule Berlin übernehmen Sie eine aktive Rolle in der Startup-Szene oder im Innovationsbereich großer Firmen und verwirklichen anspruchsvolle Projekte.

Mit dem Master beruflich durchstarten
Absolventen arbeiten in aufstrebenden innovationsstarken Branchen - wie der Informationswirtschaft, der Biotechnologie, dem Gesundheitswesen, dem Tourismus oder in der Energie- und Umwelttechnik.

Mögliche Tätigkeitsbereiche sind:

  • Chef im eigenen Unternehmen
  • Business Development in Start-ups  
  • Unternehmensnachfolger in KMU
  • Business Analyst bei Venture-Capital-Gesellschaft
  • Innovationsmanagement oder internationales Marketing
  • Unternehmens- oder Gründungsberatung
  • Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung

Die Promotion anschließen
Mit dem Masterabschluss in „Entrepreneurship“ qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Führungspositionen oder eine wissenschaftliche Karriere und Promotion. 

Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt für einen Studienplatz. Ihr Studium an der SRH Hochschule Berlin können Sie zum Wintersemester beginnen. Bewerben Sie sich jetzt online. Wir prüfen Ihre Unterlagen und laden Sie, wenn alles passt, zu unserem Auswahlverfahren ein. Das Auswahlverfahren besteht aus einem Kennenlern- und Vorstellungsgespräch. Die Teilnahme daran ist für Sie kostenfrei.

Zulassungsvoraussetzungen
Bewerber qualifizieren sich wie folgt für einen Studienplatz:

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)
  • Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren
  • Nachweis der erforderlichen englischen Sprachkenntnisse

Bei internationalen Bewerbern mit einem ausländischen Schulabschluss wird anhand der Zeugnisdokumente individuell geprüft, ob die Zulassungsbedingungen erfüllt werden.

Sprachnachweis
Als Nachweis werden folgende Prüfungen und Ergebnisse akzeptiert:

  • TOEFL 87 ibt
  • TOEIC Listening/Reading 785, Speaking 160, Writing 150
  • IELTS (academic) 6.5
  • CAE (grade A, B, or C)
  • CPE (grade A, B or C)
  • Pearson English Test Academic (PTE-A): 59 Points
  • B2 First: 173
Studiengebühren und Finanzierung

Ein Studium an der SRH Hochschule Berlin ist eine wertvolle Investition in die Zukunft. Unsere Studierenden profitieren von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen und werden optimal auf eine erfolgreiche Karriere im Management vorbereitet.

Studiengebühren

StaatsangehörigkeitStart Wintersemester 2019/20
EU/EWR (inkl. Albanien und Nordmazedonien)780 € / Monat

Bitte beachten Sie: Der monatliche Studiengebührbeitrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich.

Die Prüfungsgebühren betragen insgesamt 2.400 Euro und können in 4 Raten à 600 Euro pro Semester beglichen werden. Dazu kommen eine einmalige Gebühr für unser Diversity-Training (für interkulturelle Events, Ausflüge und Sprachkurse) von 280 Euro sowie Gebühren für unsere Karrierevorbereitungsphase, die sich auf insgesamt 700 Euro belaufen.

Einmalig wird zu Studienbeginn eine Anmeldegebühr von 350 Euro erhoben, die mit der ersten Monatsgebühr zu entrichten ist.

Die Studien- und Anmeldegebühren für Studierende mit Nicht-EU/Nicht-EWR-Staatsangehörigkeit finden Sie hier

Finanzierung

BAfÖG, Bildungsfonds der Berliner SRH Hochschulen, Bildungskredite oder Deutschlandstipendium – wer sein Studium finanzieren möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten. Auf unserer Finanzierung & Stipendien Seite haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Mit dem Studium in die unternehmerische Selbständigkeit

Unser Masterstudium "Entrepreneurship" richtet sich an Persönlichkeiten mit Ideen, Leidenschaft und Weit-blick, die ein Unternehmen gründen, ein bestehendes Unternehmen übernehmen oder ganz allgemein in der Startup-Szene Karriere machen möchten. An der SRH Hochschule Berlin setzen Sie Ihre Ideen in die Tat um und führen sie gezielt zum Erfolg. Sie studieren in kleinen Gruppen und tauschen sich intensiv aus. Sie entwickeln kreative Konzepte, testen sie im Start-up-Lab, feilen an Ihrer Präsentationstechnik und Rhetorik und profitieren von den Events, Kontakten und der Community des SRH Start-up Lab Berlin.

Schwerpunkte
Der viersemestrige, englischsprachige Studiengang „Entrepreneurship“ vermittelt betriebs-, rechts- und informationswissenschaftliche Kenntnisse, die für die Unternehmensgründung und die erfolgreiche Arbeit mit Innovationen notwendig sind. Sie erwerben das Wissen und die Fertigkeiten, Geschäftsmodelle zu entwerfen, strategische Optionen zu bewerten, eine Organisation aufzubauen bis hin zur erfolgreichen Etablierung ihres Unternehmens im internationalen Markt. Daneben stehen das Training von Führungskompetenzen wie Personal und Organisational Skills auf dem Programm.

Erfolgreiche Gründer
Viele unserer Studierenden und Alumni haben während und unmittelbar nach dem Studium ihr Unternehmen gelauncht und führen es noch heute. Lassen Sie sich von ihren Geschichten inspirieren!

Pluspunkt: Internationalität
Die SRH Hochschule Berlin ist international. Allein auf unserem Campus begegnen sich Lehrende und Studierende aus über 85 Nationen! Die interkulturelle Zusammensetzung von Lehrenden und Studierenden eröffnet spannende Perspektiven und nicht zuletzt das Studium in englischer Sprache stärkt Ihre Kompetenzen. Bei uns treffen Sie die Welt und wachsen daran. 

Advisory Board - Mitglieder des Advisory Boards

What our alumni say about us Gernot Stöcker, founder of WhatAGame and Entrepreneurship alumnus

Why did you choose to study at SRH Hochschule Berlin?

I always found the idea of being an entrepreneur appealing. Before I started at SRH, I had my business idea for WhatAGame in mind already, but I felt like I was lacking the necessary set of tools in order to start a business. That's why I enrolled in the entrepreneurship study program at SRH.
 
What did you like about your studies/study programme/the university?

For many other entrepreneurship master study programs, I had the impression that in the end, yet again, the goal was to prepare the students for the classic job market, e.g. in the innovation department of a company. At SRH however, the entire course of studies is actually geared to the development and implementation of a concrete business idea that every student is working on.

Are there any recommendations you can give to 1st-semester/new students?

To new students that decide to start the entrepreneurship master program at SRH, I would recommend to get going with their ideas as fast as possible. The schedule provides the necessary freedom to work on ones business idea next to your studies from the very first weeks.

How did you come up with your business idea?

Since it is easy to waste a lot of time in front of one's smartphone in today's world, I want to encourage people to go out and explore their environment. Moreover, I was a big fan of the concept of the famous TV show "Schlag den Raab", and was looking for an activity like that for my friends and me. Since this concept did not exist yet for private customers, I chose to create it.

Where do you see your business in 1, 2 and 5 years?

So far, I am very happy with the feedback and the demand of the customers. Therefore, the plan is to expand the concept, so that more customers get the chance to enjoy WhatAGame as fast as possible. Therefore, I hope that WhatAGame is active in a bigger location soon and that the customers still enjoy the event as much as they do today.

What makes WhataGame unique?

The proximity to its customers. Not only is the event customizable to a customer's preferences, but a moderator leads the group through the entire 2.5-hour event, which makes it possible to interact with them on a very personal level.

How long did you work on your idea before launching your business?

In my case, the hardest part was to find a suitable location. This process alone took more than half a year. It took around 2 years from the very first time the idea came into my mind until the actual start. However, I would recommend to other people with an idea in mind to start as fast as possible, if they have the chance to do so.

How do you finance your business?

The concept started in a small office and therefore did not require big investments. Therefore, there was no need to contact possible investors.

How did our university help you in realising your business idea?

The university did not only provide me the necessary set of tools for starting a business. Being around other people with great ideas in mind and seeing them work on their projects gave me a great motivational boost to get my project going, as well.

Schon während des Studiums 2 Unternehmen gegründet - Unsere Absolventin Karolina Stich

Unser Absolvent und Gründer Tim Tepass - kooperiert mit einem der größten Medienhäusern Europas

Den Patienten stets im Fokus - Unser Gründer Artur Steffen

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Studienberatung

Dipl.-Üb. Gloria Thiller

Hochschulverwaltung

Prospective Student Advisor & Student Welcome Centre
Raum H.115
Telefon +49 30 374 374 -155 E-Mail schreiben

Studiengangsleiter

Prof. Dr. jur. Bert Eichhorn

Hochschulleitung

Vizepräsident Internationales, Studiengangsleiter für die Masterstudiengänge International Management & Entrepreneurship
Raum H.824
Telefon +49 30 374 374 -510 E-Mail schreiben

Jetzt herunterladen. Alle Informationen über den Studiengang

625 KB

... oder direkt anfordern.

Benötigen Sie mehr Material über diesen Studiengang?

Informationsmaterial anfordern

News