Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Studium Master M.Eng. Engineering and International Business

Englisch In Akkreditierung

Engineering and International Business
Master of Engineering

Erfolgreich sein in der Blue Economy

Jetzt bewerben Tag der offenen Tür Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Nadine Schindler

Sie haben einen Ingenieurs- oder naturwissenschaftlichen Abschluss? Sie wollen Ihre Kenntnisse um Wirtschaftswissen erweitern und Ihre technologische Fähigkeiten im Hinblick auf erneuerbare Energien ausbauen?

Nutzen Sie Ihre beruflichen Chancen mit unserem interdisziplinären Masterstudiengang Engineering & International Business. Er ermöglicht Ihnen, wirtschaftliche und technische Systeme nicht isoliert, sondern ganzheitlich zu betrachten. Dabei liegt unser Schwerpunkt auf drei relevanten Berufsfeldern im internationalen Kontext und Business: Erneuerbare Energien, nachhaltige Wasserversorgung und nachhaltige Abfallverwertung.

Nutzen Sie die exzellenten Studienbedingungen, das Know-how, die Netzwerke und den internationalen Spirit unserer Hochschule für Ihren beruflichen Werdegang zu einem international nachgefragten unternehmerisch und umwelttechnologisch ausgebildeten Allrounder in der Blue Economy.

Jetzt bewerben Tag der offenen Tür Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Nadine Schindler

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Master of Engineering (M. Eng.)
Credit Points

120 Credits

Regelstudiendauer

4 Semester

Studienbeginn

Wintersemester (Oktober 2017, ab 2018 Start im September)

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Diplom) in den Ingenieurswissenschaften oder Naturwissenschaften, erfolgreiches Auswahlverfahren, Nachweis notwendiger Englischkenntnisse

Sprachen Englisch
Pflichtpraktikum

Nein

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Der Studiengang ist interdisziplinär angelegt. Zum einen werden Synergien für die Fachgebiete Renewable Energy, Wasserversorgung und Abfallmanagement erschlossen und in Wahlmöglichkeiten vertieft. Im Ergebnis wird bei den Studierenden die Fähigkeit entwickelt, nicht in einzelnen Technologien zu denken, sondern nachhaltige Lösungen durch Kombination unterschiedlicher Technologien zu entwickeln.

Weiterhin wird die betriebswirtschaftliche Dimension und Projektkompetenz im internationalen Kontext hinzugefügt. Für die berufliche Praxis wird Wissen im Marketing, Vertrieb, Finanzierung, Investition sowie Gesetzgebungen im internationalen Kontext vermittelt. Insgesamt soll damit die Berufsfähigkeit der Absolventen größtmöglich entwickelt und gefördert werden.

Wissen, Methodik, Praxis und Persönlichkeit
Fach-, Sozial-, Methoden- und praktische Kompetenz: Unser Studium bildet Sie umfassend aus. Das moderne Curriculum macht es möglich. Die internationale Ausrichtung unserer Hochschule und die interkulturelle Zusammensetzung von Lehrenden und Studierenden stärken Ihre Persönlichkeit. Bei uns treffen Sie die Welt und wachsen daran.

Modulübersicht 

1. Semester2. Semester3. Semester4. Semester

Renewable Energy Systems

Sales and International Marketing

International Environmental Agreements and Environmental Life Cycle Assessment

Research & Development – Strategy, Concept, Methods

Technologies for Sustainable Water Management

Global Financing and Investment Strategies

Licensing Requirements and Procedures

Master’s Colloquium

Technologies for Sustainable Residue Management

International Project Development

International Contract Law

Master’s Thesis and Defense

Advanced Mathematics

Renewable Power Systems (PV, Wind, Hydro, Storage, Distribution) including Practice

Artificial Intelligence and Security

 

Statistics

Renewable Heating and Cooling Systems (Solar, Heat Pump, Cogeneration, Storage, Distrib.) incl. Practice

Service and Quality

 

Principles of Electrical Engineering and Thermodynamics

Bioenergy and Residue Management incl. Practice

Project Practice

 

 

Water Management Technologies incl. Practice

 

Karriere, Perspektiven

Absolventen des Studiengangs „Engineering and International Business“ erwarten sehr gute Karriereperspektiven, da eine Vielzahl der relevanten Jobs in innovativen Wachstumsbranchen liegen. Die in der Energie- und Umweltbranche bezeichnete Green oder Blue Economy legt die Grundlage für Berufe, in denen Fachleute gefragt sind, die entsprechende internationale Führungs- und Managementaufgaben auf Basis einer soliden und fundierten Ausbildung übernehmen können.

Mit dem Master beruflich durchstarten
Wenn Sie mit dem Studium fertig sind, können Sie in Beratungsunternehmen, innovativen Start-ups, im Anlagenbau oder bei Traditionsunternehmen, die auf erneuerbare Energien und Technologien umsteigen, arbeiten. Zudem bieten sich vielfältige Möglichkeiten in der Recyclingwirtschaft, der nachhaltigen Wasserversorgung und der Energie- und Umwelttechnik.

Mögliche Tätigkeitsbereiche sind:

  • Planungs- und Entwicklungsbüros
  • Beratungsunternehmen
  • Anlagenbetreiber
  • Energie- und Wasserversorger
  • Anlagenhersteller
  • Verbände
  • Öffentliche Einrichtungen und Kommunen (Genehmigungsstellen, Bereich Planung und Entwicklung, etc.)

Die Promotion anschließen
Mit dem Masterabschluss in „Engineering and International Business“ qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Führungspositionen oder eine wissenschaftliche Karriere und Promotion. 

Bewerbung

Bewerben Sie sich jetzt für einen Studienplatz. Ihr Studium an der SRH Hochschule Berlin können Sie zum Wintersemester beginnen. Bewerben Sie sich jetzt online. Wir prüfen Ihre Unterlagen und laden Sie, wenn alles passt, zu unserem Auswahlverfahren ein. Das Auswahlverfahren besteht aus einem Kennenlern- und Vorstellungsgespräch. Die Teilnahme daran ist für Sie kostenfrei.

Zulassungsvoraussetzungen
Bewerber qualifizieren sich wie folgt für einen Studienplatz:

Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom) im Bereich

  • Ingenieurswissenschaften (Umwelttechnik, Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Maschinenbau, Bauwesen, u.ä.) oder
  • Naturwissenschaften

mit den folgenden Bereichen und Einzelleistungen

Anmerkung: 1 ECTS (European Credit Transfer System) Punkt entspricht 30 Stunden Arbeitsaufwand im Studium

Mathematik (Algebra, Analysis): 24 ECTS

Naturwissenschaften (Physik, Chemie): 24 ECTS

Informatik u.ä.: 12 ECTS

Die SRH Hochschule Berlin wird ab 2018 entsprechende Vorkurse für Bewerber anbieten, die die Anforderungen an die Leistungen in den obengenannten Bereichen nicht erfüllen.

Weitere Voraussetzungen sind:

  • Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren
  • Nachweis der erforderlichen englischen Sprachkenntnisse

Sprachnachweis
Als Nachweis werden folgende Prüfungen und Ergebnisse akzeptiert:

  • TOEFL 87 ibt
  • TOEIC Listening/Reading 785, Speaking 160, Writing 150
  • IELTS (academic) 6.5 (minimum of 6.0 for each skill)
  • CAE (grade A, B, or C)
  • CPE (grade A, B or C)
  • Pearson English Test Academic (PTE-A): 59 points
Studiengebühren und Finanzierung

Ein Studium an der SRH Hochschule Berlin ist eine Investition, die sich mehr als auszahlt. Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, das Sie ideal auf Herausforderungen ihres Traumberufs vorbereitet.

Das private Studium an der SRH Hochschule Berlin sichert Ihnen die Poleposition im Arbeitsmarkt. Exzellente Studienbedingungen und umfassende Services ermöglichen Ihnen, sich voll auf das Studium zu konzentrieren. Vergessen Sie bürokratische Hürdenläufe, an der SRH verlieren Sie keine wertvolle Zeit. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Sorgen Sie dafür, dass Ihrer Traumkarriere nichts im Wege steht.

Studiengebühren
Das Studienentgelt für das Masterprogramm „Engineering and International Business“ beträgt 700 Euro monatlich. Dieser Betrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Die Prüfungsgebühren betragen insgesamt 2.400 Euro und werden anteilig nach Fortschritt des Studiums fällig: 500 Euro im 1. Semester, 500 Euro im 2. Semester, 500 Euro im 3. Semester und 900 Euro im 4. Semester. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Immatrikulationsgebühr von 250 Euro erhoben.

Finanzierung
BAFÖG, Stipendienprogramme, Förderungen, Deutschlandstipendium oder Bildungskredite – wer sein Studium finanzieren möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten. Welches Modell ist für Sie das richtige? Wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gern zu allen Optionen und finden mit Ihnen gemeinsam den optimalen Weg.

Stipendien
Viele Möglichkeiten stehen Ihnen offen. Welche nutzen Sie?
Beratung zu Finanzierung und Stipendien

Leben und Studieren in Berlin
Ihr Studium ist inspirierend und hochinteressant – Ihr Studienort ist es auch! Erfahren Sie mehr.
Berlin für Studierende

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Admission & Student Office

M.A. Nadine Schindler

Hochschulverwaltung

Assistentin des Vizepräsidenten Lehre, Admission Service
Raum H.818
Telefon +49(0)30 374 374 321
Telefax +49(0)30 374 374 375
E-Mail schreiben

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Michael Hartmann

Hochschulleitung

Vizepräsident Lehre, Studiengangsleiter Business Administration - Renewable Energies, Fachgebiete Information- and Knowledge Management
Raum H.819
Telefon +49 30 374 374 -320 E-Mail schreiben

Jetzt herunterladen. Alle Informationen über den Studiengang

Factsheet

619 KB

... oder direkt anfordern.

Benötigen Sie mehr Material über diesen Studiengang?

Informationsmaterial anfordern