Wir nutzen Cookies, um unsere Website bestmöglich darzustellen und durch die Analyse der Seitenbesuche ständig zu optimieren. Weitere Informationen zu den von uns benutzten Cookies und wie Sie diese deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Studium Master Wirtschaftspsychologie Wirtschaftspsychologie mit Schwerpunkt Personal
Internationale Betriebswirtschaft, Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie

Wirtschaftspsychologie - PERSONAL, Master of Science

Personalmanagement auf Augenhöhe

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Gloria Thiller

Im Personalwesen finden Wirtschaftswissen und psychologisches Knowhow zusammen. Die Arbeit mit dem Menschen ist anspruchsvoll und erfordert besondere Kompetenzen. Im Studiengang „Wirtschaftspsychologie" mit Fokus Personal erlangen Sie die wissenschaftlichen und praktischen Fähigkeiten für Personalmanagement auf Augenhöhe. Unsere Absolventen qualifizieren sich für internationale Managementpositionen und tragen zum Erfolg ihres Unternehmens entscheidend bei. Starten Sie in ein Tätigkeitsfeld mit besten Zukunftsaussichten.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Gloria Thiller

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss Master of Science (M. Sc.)
Credit Points

120 Credits

Regelstudiendauer

4 Semester

Studienbeginn

Wintersemester (September, späterer Einstieg auf Anfrage möglich)

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor oder Diplom), erfolgreiches Auswahlverfahren, einschlägige methodische Vorkenntnisse

Sprachen Deutsch
Pflichtpraktikum

Ja; 480 Stunden (12 Wochen) im 3. Semester

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Vielschichtig, wissenschaftlich, spannend: Das Studium beleuchtet Personalthemen aus der psychologischen und betriebswirtschaftlichen Perspektive. In vier Semestern erlangen Sie profundes Wissen zu folgenden Themenkomplexen: Rahmenbedingungen Personal, Personal einer Organisation, Personalerhaltung und Förderung. In anspruchsvollen Methodenabschnitten behandeln Sie spannende Forschungsthemen, z.B. zu Teamarbeit und Führung. Absolventen steht eine vielversprechende Karriere im Personalwesen offen.

Wissen, Methodik, Praxis und Persönlichkeit
Unser Studium bildet Sie umfassend aus. Das moderne Curriculum macht es möglich. Die internationale Ausrichtung unserer Hochschule und die interkulturelle Zusammensetzung von Lehrenden und Studierenden stärken Ihre Persönlichkeit. Bei uns treffen Sie die Welt und wachsen daran!

Modulüberblick: 

Personalpsychologie

  • Organisationspsychologie
  • Arbeitspsychologie
  • Eignungsdiagnostik und Personalauswahl
  • Kommunikation und Teamarbeit
  • Gesundheitspsychologie in Organisationen
  • Personalentwicklung
  • Führung

Personalmanagement

  • Arbeitsrecht
  • Strategische Personalplanung
  • Personalmarketing
  • Personalcontrolling

Methoden

  • Methoden I: Statistik
  • Methoden II: Befragungs- und Evaluationsdesign
  • Methoden III: Masterprojekt
  • Masterarbeit und -kolloquium

Profil & Praxis

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Verhandlungsführung und Konfliktmanagement
  • Entrepreneurial Skills - Praktikum
Karriere, Perspektiven

Absolventen des Studienganges „Wirtschaftspsychologie" mit dem Fokus Personal sind besonders gefragt. Sie erlangen den Abschluss Master of Science und verfügen sowohl über fundierte psychologische Kenntnisse als auch betriebswirtschaftliches Know-how. Sie nehmen eine wichtige Brückenfunktion im Unternehmen ein. Vielfältige Positionen stehen ihnen offen: von Personalmanager über Personalleiter und Personalvermittler bis zu Organisationsentwickler, Trainer oder Coach.

Mit dem Master beruflich durchstarten
Schon während des Studiums knüpfen unsere Studierenden Kontakte zu Unternehmen. So kommen sie schon früh mit attraktiven potenziellen Arbeitgebern in Kontakt. Es bahnen sich Jobs an in multinationalen Unternehmen, Berufsbildungswerken, bei innovativen Firmen des Mittelstands, bei Start-ups, in Personal- und Unternehmensberatungen oder als selbstständige Trainer, Berater, Coaches.

Tätigkeitsbereiche:

  • Personalauswahl
  • Personalentwicklung
  • Personalmarketing
  • Unternehmensführung und Personalleitung
  • Unternehmens- und Personalberatung

Die Promotion anschließen
Mit dem M.Sc. in „Wirtschaftspsychologie" mit Fokus Personal qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Führungspositionen oder eine wissenschaftliche Karriere und Promotion.

Bewerbung

Starten Sie durch an der SRH Hochschule Berlin. Bewerben Sie sich jetzt für einen Studienplatz. Hier lesen Sie, welche Zugangsvoraussetzungen für Sie gelten und welche Schritte Sie als nächstes angehen sollten.

Das Studium „Wirtschaftspsychologie, M.Sc." mit Fokus Personal startet jeweils zum Wintersemester. Bewerben Sie sich jetzt online. Wir prüfen Ihre Unterlagen und laden Sie, wenn alles passt, zu unserem Auswahlverfahren ein. Das Auswahlverfahren besteht aus einem Kennenlern- und Vorstellungsgespräch sowie einem schriftlichen Studientest. Die Teilnahme daran ist für Sie kostenfrei.

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerber qualifizieren sich wie folgt für einen Studienplatz:

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)
  • Einschlägige Vorkenntnisse in quantitativen sozialwissenschaftlichen Methoden
  • Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren

Deutsche Sprachkenntnisse
Bewerber, die aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland kommen oder Bewerber, die Deutsch nicht als Muttersprache haben, müssen sehr gute deutsche Sprachkenntnisse nachweisen. Anforderungen siehe FAQ.

Studiengebühren und Finanzierung

Ein Studium an der SRH Hochschule Berlin ist eine wertvolle Investition in die Zukunft. Unsere Studierenden profitieren von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen und werden optimal auf eine erfolgreiche Karriere im Management vorbereitet.

Studiengebühren

StaatsangehörigkeitStart Wintersemester 2018/19Start Wintersemester 2019/20
EU/EWR780 € / Monat780 € / Monat
Nicht-EU/Nicht-EWR850 € / Monat900 € / Monat

Bitte beachten Sie: Der monatliche Studiengebührbeitrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich.  

Dazu kommen eine einmalige Gebühr für unser Diversity-Training (für interkulturelle Events, Ausflüge und Sprachkurse) von 280 Euro sowie eine Immatrikulationsgebühr von 250 Euro.

Finanzierung & Stipendien
BAfÖG, Stipendienprogramme, Förderungen, Deutschlandstipendium oder Bildungskredite – wer sein Studium finanzieren möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten. Auf unserer Finanzierung & Stipendien Seite haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Personalmanagement auf Augenhöhe

Wie findet man das beste Personal, wie fördert man Mitarbeiter optimal und wie bindet man sie an das Unternehmen? Diese Fragen werden für Unternehmen immer drängender. Es gilt, die Kompetenzen und Bedürfnisse der Menschen mit den Anforderungen des Arbeitsplatzes in Einklang zu bringen. Unser Master-Studiengang bereitet Sie optimal auf diese Aufgabe vor. Er verbindet Personalpsychologie mit Personalmanagement auf einem hohen wissenschaftlichen und praktischen Niveau. Hochqualifizierte Personalmanager sind nicht nur in vorausschauenden Unternehmen immens wichtig und äußerst begehrt.

Themenfelder
Der Master-Studiengang „Wirtschaftspsychologie" mit Fokus Personal vermittelt Wissen, Qualifikationen und Kompetenzen in den Modulen Personalauswahl und Personalentwicklung, Personalführung, Gesundheitspsychologie, Personalcontrolling sowie Arbeitsrecht. Eine fundierte empirische Methodenausbildung auf hohem Niveau gehört dazu. In Praxisphasen schärfen Sie Ihr persönliches Profil. Wichtige Management-Skills wie Moderations- und Konfliktmanagement trainieren Sie umfassend.

Pluspunkt: Praxisbezug
Ihr Studium an der SRH Hochschule Berlin findet nicht im akademischen Elfenbeinturm statt – wir führen Sie direkt in die Praxis. In Fallstudien mit Dozenten und Unternehmensvertretern behandeln Sie interessante Fragestellungen aus der Praxis. Sie absolvieren ein Praktikum in einem Unternehmen und knüpfen auf diesem Weg bereits nützliche Kontakte in die Wirtschaft.

Pluspunkt: Internationalität
Die SRH Hochschule Berlin ist international. Allein auf unserem Campus begegnen sich Lehrende und Studierende aus über 75 Nationen! Aber auch inhaltlich schauen wir gern über den nationalen Tellerrand. Nutzen Sie die Möglichkeit eines Auslandsemesters oder –praktikums und verfeinern Sie ihre interkulturellen Fähigkeiten und Fremdsprachenkenntnisse.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Studienberatung

Dipl.-Üb. Gloria Thiller

Hochschulverwaltung

Studienberatung/Student Welcome Service
Raum H.115
Telefon +49 30 374 374 -155 E-Mail schreiben

Studiengangsleiterin

Prof. Dr. Christine Gockel

Professorin

für Arbeits- und Organisationspsychologie, Studiengangsleiterin Wirtschaftspsychologie M.Sc.
Raum H.809
Telefon +49 30 374 374-430 E-Mail schreiben

Jetzt herunterladen. Alle Informationen über den Studiengang

Factsheet

565 KB

Modulübersicht

441 KB

Curriculum

26 KB

... oder direkt anfordern.

Benötigen Sie mehr Material über diesen Studiengang?

Informationsmaterial anfordern

Wir stellen vor: Team Lehre im Masterstudium "Wirtschaftspsychologie, M.Sc."

Das sagen unsere Studierenden Johanna Kreft

Johanna Kreft

Warum haben Sie sich für das Wirtschaftspsychologie-Studium an der SRH entschieden?

Nach dem Abschluss in Psychologie habe ich mich für ein Masterstudium in Wirtschaftspsychologie entschieden um mein Wissen nicht nur zu vertiefen, sondern um mich auch beruflich in einem neuen Gebiet weiterentwickeln zu können.

Was gefällt Ihnen an der Hochschule am besten?

Wir lernen nicht nur wissenschaftliche Theorien, sondern bekommen zahlreiche Möglichkeiten zu lernen wie Wirtschaftspsychologie -besonders mit Fokus auf Personalwesen- in der Praxis angewendet werden kann.

Wie wird Ihnen der Abschluss an der SRH helfen, Ihre beruflichen  Ziele zu erreichen?

Durch den Masterabschluss an der SRH haben sich neue berufliche Türen geöffnet und ich bin gespannt, durch welche Tür ich weitergehen werde auf meinem Weg in eine berufliche und persönliche erfolgreiche Zukunft.

 

 

Silver Worker als Chance für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft (Beitrag mit Prof. Dr. Victoria Büsch und Prof. Dr. Dieter Kronzucker)