Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet SRH Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Studium MBA-Programme MBA Business Administration, Focus on Renewable Energy and Environmental Management
MBA Business Administration, Focus on Renewable Energy and Environmental Management

Berlin Englisch

MBA Business Administration, Focus on Renewable Energy and Environmental Management
Master of Business Administration

In Kombination: Wirtschaft und Erneuerbare Energien

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Nadine Schindler

Das MBA-Programm bereitet Teilnehmer auf Managementaufgaben im Bereich der erneuerbaren Energien und des Umweltmanagements vor. Angesprochen sind Berufstätige, die Ihr wirtschaftliches und technisches Fachwissen im Bereich der alternativen Energien und Umwelttechnologien ausbauen und sich sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus praktischer Perspektive mit innovativen Versorgungslösungen und neusten Entwicklungen im Umweltmanagement beschäftigen wollen.

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Nadine Schindler

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss MBA
Credit Points

90 ECTS

Regelstudiendauer

3 Semester

Studienbeginn

Wintersemester

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor, Diplom oder äquivalent), mind. 2 Jahre Berufserfahrung, Nachweis notwendiger Englischkenntnisse

 

 

Sprachen Englisch
Mandatory Internship

No

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Anders als klassische MBA-Programme stellt das MBA-Programm der SRH Hochschule Berlin die heutzutage unerlässlichen Führungskompetenzen in den Vordergrund. Innovativer Kern des Studiengangs sind fünf Führungsdimensionen einer Führungskraft, die die Grundlage für die Strukturierung des Curriculums bilden.

15 Lehrmodule vermitteln ein Managementverständnis, das Führungskräfte darauf vorbereitet, in einem hoch komplexen, dynamischen Arbeitsumfeld vorausschauend zu handeln und nachhaltige Entscheidungen zu treffen. Dabei geht es nicht nur darum, in einem schnelllebigen und wettbewerbsintensiven Umfeld kreativ zu bleiben und zukünftige Entwicklungen abzuschätzen, sondern auch darum, ein eigenes Wertesystem für die Zusammenarbeit und die Führung einer Organisation zu entwickeln.

Führungs- und Nachwuchskräfte profitieren damit von einem ganzheitlichen, kompetenzorientierten Lernansatz, der keiner Halbwertzeit unterliegt und das vernetzte Denken und Handeln fördert. Dabei kommt die auch die fachliche Expertise innerhalb der „traditionellen“ Funktionsbereiche wie Finanzierung, Marketing oder Personal nicht zu kurz. Wie in den meisten Führungssituationen gegeben wird eine enge thematische Verzahnung angestrebt.

Modulüberblick: 

Das Studium untergliedert sich in fünf Kompetenzfelder. Diese fungieren als inhaltliche Klammer und verknüpfen zusammenhängende Aspekte des Managements sowie der Führung:

1. Responsibilty

  • Teambuilding, Social Learning and Personal Communication
  • Leadership and Ethics
  • Behaviour and Consumption of Natural Resources

2. Decision Making & Rationality

  • Complexity and Decision Making
  • Information and Communication Technologies for Business Analysis
  • Knowledge Management in Environmental Business

3. Global Thinking:

  • Globalization, Society and Responsibility
  • Intercultural Intelligence
  • International Perspective on Ecological Economics

4. Communication & Collaboration:

  • Trust and Collaboration
  • Corporate Communication and Cooperation
  • Smart Technologies in Environmental Management

5. Practise & Final Thesis:

  • Knowledge Management
  • Company Project in the fields of Energy, Water, Waste, Agriculture, Nutrition, Smart Grids or Smart Cities and Village
  • Master’s Colloquium and Master’s Thesis
Karriere, Perspektiven

Die Energie- und Umweltbranche sind internationale Wachstumsmärkte. Immer mehr Regierungen erkennen die Notwendigkeit der ressourcenschonenden Energieerzeugung und fördern diese Entwicklung. Mit dem MBA-Abschluss haben Sie die besten Startchancen in diesem Zukunftsfeld und qualifizieren sich für attraktive Managementpositionen.

Zielbranchen des MBA-Studiengangs sind international tätige Unternehmen und Organisationen der Energiewirtschaft, wie Energieversorger, Technologiehersteller, industrielle Dienstleister und private Betreiber genauso wie Startups und/oder öffentliche und gemeinnützige Träger und Verbände.

Einige Berufsbilder, für die der MBA-Abschluss mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien und Umweltmanagement Sie qualifiziert:

  • Kaufmännische Leitungsfunktionen
  • Internationaler Vertrieb oder Key Account Management
  • Energie- und Facility Management
  • Technologieberatung und -assessment
  • Strukturentwicklung oder Regional Management
  • Umweltschutz und Verbandsarbeit
  • Unternehmensberatung

Die Promotion anschließen
Mit dem MBA-Abschluss erfüllen Sie nicht nur die Voraussetzung für gehobene Managementpositionen, sondern auch für eine wissenschaftliche Karriere und Promotion.

Bewerbung

Starten Sie durch an der SRH Hochschule Berlin. Bewerben Sie sich jetzt für einen Studienplatz. Hier lesen Sie, welche Zugangsvoraussetzungen für Sie gelten und welche Schritte Sie als nächstes angehen sollten.

Das MBA-Studium „MBA Business Administration, Focus on Renewable Energy and Environmental Management“ startet jeweils zum Wintersemester. Bewerben Sie sich jetzt online. Wir prüfen Ihre Unterlagen sorgfältig und laden Sie, wenn alles passt, zu unserem Auswahlverfahren ein. Das Auswahlverfahren besteht aus einem Kennenlern- und Vorstellungsgespräch. Die Teilnahme daran ist für Sie kostenfrei.

Zulassungsvoraussetzungen
Bewerber qualifizieren sich wie folgt für einen Studienplatz:

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)
  • Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren
  • Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Nachweis der erforderlichen englischen Sprachkenntnisse

Bei internationalen Bewerbern mit einem ausländischen Schulabschluss wird anhand der Zeugnisdokumente individuell geprüft, ob die Zulassungsbedingungen erfüllt werden. 

Sprachnachweis
Als Nachweis werden folgende Prüfungen und Ergebnisse akzeptiert:

  • TOEFL 87 ibt
  • TOEIC Listening/Reading 785, Speaking 160, Writing 150
  • IELTS (academic): minimum score of 6.5 (minimum of 6.0 for each skill)
  • CAE (Grade A, B or C)
  • CPE (Grade A, B or C)
  • Pearson English Test Academic (PTE-A): 59 points
Studiengebühren & Finanzierung

Ein Studium an der SRH Hochschule Berlin ist eine Investition, die sich mehr als auszahlt. Sie profitieren von einem qualitativ hochwertigen Studium, das Sie ideal auf Herausforderungen ihres Traumberufs vorbereitet.

Das private Studium an der SRH Hochschule Berlin sichert Ihnen die Poleposition im Arbeitsmarkt. Exzellente Studienbedingungen und umfassende Services ermöglichen Ihnen, sich voll auf das Studium zu konzentrieren. Vergessen Sie bürokratische Hürdenläufe, an der SRH verlieren Sie keine wertvolle Zeit. Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Sorgen Sie dafür, dass Ihrer Traumkarriere nichts im Wege steht.

Studiengebühren
Das Studienentgelt für das MBA-Programm „Business Administration, Focus on Renewable Energy and Environmental Management“ beträgt 19.800 Euro. Die Gebühren können über die Studiendauer verteilt und monatlich entrichtet werden.Immatrikulations- oder Prüfungsgebühren fallen nicht an.

Finanzierung
Stipendienprogramm, staatliche Förderung oder Bildungskredit – wer sein Studium finanzieren möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten. Welches Modell ist für Sie das richtige? Wenden Sie sich an uns, wir beraten Sie gern zu allen Optionen und finden mit Ihnen gemeinsam den optimalen Weg.

Stipendien
Viele Möglichkeiten stehen Ihnen offen. Welche nutzen Sie?
Beratung zu Finanzierung und Stipendien

Leben und Studieren in Berlin
Ihr Studium ist inspirierend und hochinteressant – Ihr Studienort ist es auch! Erfahren Sie mehr.
Berlin für Studierende

Nachhaltig erfolgreich im Green Business sein

Studierende profitieren dabei von einem innovativen Lehransatz, der den Fokus auf Führungskompetenzen legt und ein nachhaltiges und ganzheitliches Verständnis der Herausforderungen des Green Business vermittelt. Wir greifen das Fachwissen der Teilnehmer auf und fördern den systematischen Austausch mit anderen Führungskräften. Lernen Sie, neuste Managementansätze und Methoden in verschiedene betriebliche Funktionsbereiche zu übertragen und beschäftigen Sie sich mit branchenspezifischen Fragestellungen zu Geschäftsmodellen, zur Organisation und Entscheidungsfindung und zum Wissensmanagement und der Beziehungspflege.

Besonderheiten des Programms

  • Intensives Vollzeitprogramm in englischer Sprache
  • Innovativer Mindset-Ansatz mit Fokus auf Leadership-Skills
  • Erfahrungsaustausch mit Führungskräften aus aller Welt

Pluspunkt: Internationalität
Die SRH Hochschule Berlin ist international. Allein auf unserem Campus begegnen sich Lehrende und Studierende aus über 75 Nationen! Die interkulturelle Zusammensetzung von Lehrenden und Studierenden eröffnet spannende Perspektiven und nicht zuletzt das Studium in englischer Sprache stärkt Ihre Kompetenzen. Bei uns treffen Sie die Welt und wachsen daran.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Student Office

M.A. Nadine Schindler

Hochschulverwaltung

Assistentin des Vizepräsidenten Lehre, Admission Service
Raum H.818
Telefon +49(0)30 374 374 321
Telefax +49(0)30 374 374 375
E-Mail schreiben

Programme Director

Prof. Dr. Michael Hartmann

Hochschulleitung

Vizepräsident Lehre, Studiengangsleiter Business Administration - Renewable Energies, Fachgebiete Information- and Knowledge Management
Raum H.819
Telefon +49 30 374 374 -320 E-Mail schreiben

Jetzt herunterladen. Alle Informationen über den Studiengang

Curriculum

148 KiB

Broschüre

217 KiB

... oder direkt anfordern.

Benötigen Sie mehr Material über diesen Studiengang?

Informationsmaterial anfordern

"Photovoltaics in tropical countries", Michael Hartmann