Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Studium MBA-Programme MBA International Hospitality Management

Berlin Englisch

MBA Intern. Hospitality Management
Master of Business Administration

Für Führungspersönlichkeiten von Hotellerie bis Tourismus

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Gloria Thiller

Das MBA-Programm bereitet seine Teilnehmer auf anspruchsvolle Managementaufgaben im Internationalen Hospitality Management vor. Angesprochen sind Berufstätige aus dem Hotel-, Gastronomie- und Tourismusmanagement, die verantwortungsvolle Führungspositionen weltweit anstreben und einem international geprägten sich schnell wandelnden Gastgewerbe-Markt gewachsen sein wollen. Ebenfalls ist es für Quereinsteiger mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund geeignet, die sich mit vertiefenden Spezialmodulen im Hospitality Bereich neue Berufsperspektiven erschließen wollen.  

Neben einem anspruchsvollen operativen Tagesgeschäft in Hotellerie oder Tourismus können umfassende Managementfunktionen nicht so schnell erworben werden. Deshalb vermittelt unser MBA-Programm in anderthalb Jahren top-aktuelles fachliches Know-how sowie Social Skills durch interdisziplinären und interkulturellen Austausch mit Studierenden aus aller Welt.   

Jetzt bewerben Infomaterial herunterladen

Ihre Ansprechpartnerin für Studiengänge

Gloria Thiller

  • Übersicht
Alle Fakten auf einen Blick
Übersicht
Abschluss MBA
Credit Points

90 ECTS

Regelstudiendauer

3 Semester

Studienbeginn

Wintersemester 2018

Studienmodell Vollzeit
Zugangsvoraussetzungen

Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Bachelor, Diplom oder äquivalent), mind. 2 Jahre Berufserfahrung, Nachweis notwendiger Englischkenntnisse

Sprachen Englisch
Pflichtpraktikum

Nein

Inhalte, Ziele und Ablauf des Studiums

Anders als klassische MBA-Programme stellt das MBA-Programm der SRH Hochschule Berlin die heutzutage unerlässlichen Führungskompetenzen in den Vordergrund. Fünf Studienfelder bilden fünf Führungsdimensionen einer Führungskraft ab und sind damit auch die Grundlage für die Strukturierung des Curriculums.

Führungs- und Nachwuchskräfte profitieren damit von einem ganzheitlichen, kompetenzorientierten Lernansatz, der das vernetzte, interdisziplinäre Denken und Handeln fördert. Dabei kommt die auch die fachliche Expertise innerhalb der speziellen Funktionsbereiche im Hospitality Management wie der Strukturierung operativer Prozesse oder dem Sales & Distribution nicht zu kurz. 

Module mit speziellem Focus auf das Hospitality Management  

  • Hospitality Management
  • Management of Operations in Hospitality
  • International Sales & Distribution Management
  • Global HR-Management in Hospitality
  • Company Project International Hospitality Management

Lernfelder Management und ökonomische Rahmenbedingungen

  • Team-building and Communication
  • Leadership and Ethics
  • Complexity and Decision Making
  • Informal Organizational Design
  • Globalisation, Society and Responsibility
  • Intercultural Intelligence Trust and Collaboration
  • Corporate Communication Knowledge Management u.a.  

Die Kombination von Managementkenntnissen und Branchenwissen versetzt Absolventen in die Lage, anspruchsvolle Management- und Führungsaufgaben wahrzunehmen und ihr internationales Profil zu schärfen.

Karriere, Perspektiven

Beste Perspektiven – mit dem MBA-Studium ganz nach oben

Für eine Karriere nach dem international renommierten MBA-Abschluss bestehen ideale Rahmenbedingungen, da internationale Hotelketten und Tourismusunternehmen den globalen Markt immer mehr dominieren und einen zunehmenden Bedarf an Führungskräften haben.

Für MBA-Absolventen ergeben sich damit interessante Aufgabenfelder im gehobenen Management. Insbesondere in Positionen, in denen Spezialwissen erforderlich ist oder die an der Spitze eines Unternehmens angesiedelt sind, werden in der Hospitality Branche spezialisierte und akademisierte Führungskräfte immer wichtiger.

Zielbranchen des MBA-Studiengangs können sein

  • Nationale und internationale Privat- und Kettenhotellerie
  • Tourismusorganisationen, Reiseveranstalter
  • Travel & Booking Technology/ Online Portale
  • Consulting
  • Unternehmen im Tagungs- und Eventbereich
  • Development/Investment
  • Personalentwicklungsgesellschaften
  • Wellness
  • Cruises
  • Verbände, Tourismuspolitik u.v.m.
  • Zulieferer

Die Promotion anschließen
Mit dem MBA-Abschluss erfüllen Sie nicht nur die Voraussetzung für gehobene Managementpositionen, sondern auch für eine wissenschaftliche Karriere und Promotion.

Bewerbung

Das MBA-Studium „MBA Business Administration, Focus on International Hospitality Management“ startet jeweils zum Wintersemester. Bewerben Sie sich jetzt online. Wir prüfen Ihre Unterlagen sorgfältig und laden Sie, wenn alles passt, zu unserem Auswahlverfahren ein. Das Auswahlverfahren besteht aus einem Kennenlern- und Vorstellungsgespräch. Die Teilnahme daran ist für Sie kostenfrei.

Zulassungsvoraussetzungen
Bewerber qualifizieren sich wie folgt für einen Studienplatz:

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)
  • Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren
  • Mindestens zwei Jahren einschlägige Berufserfahrung
  • Nachweis der erforderlichen englischen Sprachkenntnisse

Bei internationalen Bewerbern mit einem ausländischen Schulabschluss wird anhand der Zeugnisdokumente individuell geprüft, ob die Zulassungsbedingungen erfüllt werden.

Sprachnachweis
Als Nachweis werden folgende Prüfungen und Ergebnisse akzeptiert:

  • TOEFL 87 ibt
  • TOEIC Listening/Reading 785, Speaking 160, Writing 150
  • IELTS (academic): minimum score of 6.5 (minimum of 6.0 for each skill)
  • CAE (Grade A, B or C)
  • CPE (Grade A, B or C)
  • Pearson English Test Academic (PTE-A): 59 points
Studiengebühren und Finanzierung

Ein Studium an der SRH Hochschule Berlin ist eine wertvolle Investition in die Zukunft. Unsere Studierenden profitieren von kleinen Studiengruppen, individueller Betreuung und praxisnahen Lehrveranstaltungen und werden optimal auf eine erfolgreiche Karriere im Management vorbereitet.

Studiengebühren
Das Studienentgelt für das MBA-Programm „Business Administration, Focus on International Hospitality Management“ beträgt 19.800 Euro. Die Gebühren können über die Studiendauer verteilt und monatlich entrichtet werden. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Immatrikulationsgebühr von 250 Euro erhoben, die mit der ersten Monatsgebühr zu entrichten ist.

Finanzierung & Stipendien
BAfÖG, Stipendienprogramme, Förderungen, Deutschlandstipendium oder Bildungskredite – wer sein Studium finanzieren möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten. Auf unserer Finanzierung & Stipendien Seite haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

Fragen zum Studiengang? Sprechen Sie uns an.

Studienberatung

Dipl.-Üb. Gloria Thiller

Hochschulverwaltung

Studienberatung/Student Welcome Service
Raum H.113
Telefon +49 30 374 374 -155 E-Mail schreiben

Programme Director

Prof. Dr. Franz Hessel

Professor

für Healthcare Management, Studiengangsleiter MBA Healthcare Management & MBA General Management
Raum H.808
Telefon +49 30 374 374-710 E-Mail schreiben

Jetzt herunterladen. Alle Informationen über den Studiengang

556 KB

... oder direkt anfordern.

Benötigen Sie mehr Material über diesen Studiengang?

Informationsmaterial anfordern